Spirale hilfe hab panik!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mirabell 27.11.10 - 19:30 Uhr

Habe am 11.11 eine Kupferspirale eingesetz bekommen.
Der faden kam ca 1 cm aus dem mumu raus. Jetzt habe ich eben gefühlt und er kommt jetzt sicher 5 cm aus dem mumu raus. Jetzt habe ich total angst. Was kann das sein?

Hilfe!

Beitrag von daisy80 27.11.10 - 21:27 Uhr

Wann hast Du denn deinen Nachkontrolltermin?

Es kann schonmal sein, dass die Spirale ein Stück nach unten rutscht, das muss aber nicht schlimm sein. Ich würde es nächste Woche beim Gyn kontrollieren lassen und so lange sicherheitshalber zusätzlich Kondome verwenden.

Beitrag von schwarzesetwas 27.11.10 - 21:46 Uhr

Also wenn Du daran so rumtastest, kannst Du die Spirale schon etwas von der Position entfernt haben.

Hab das 'Bändchen' mal für einen vergessenen Tampon gehalten #klatsch und dann hatte ich die Spirale in der Hand.
FA setzte eine andere ein.

Fädchen kann ich immer noch tasten, das ist normal.

Aber meinst Du nicht, Du übertreibst mit den 5 cm?

Mach am besten nen Termin und verhüte, wie schon gesagt, mit Kondom. Sitzt sie nicht richtig, kann sie auch nicht mehr schützen.

Lg,
SE

Beitrag von daisy80 27.11.10 - 22:37 Uhr

Uh, tat das nicht weh, die rauszuziehen?

Naja, wenn der Doc die Spirale sehr hoch eingesetzt hat oder die ganze Anatomie bei ihr recht lang ist, kann es beim Runterrutschen doch sein, dass das Band ziemlich lang rausschaut.