TF + 10 und ich spüre nichts

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von 78biene 27.11.10 - 19:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bräuchte mal Euren Rat.
Ich bin jetzt TF + 10 mit einem Blasto und einem 16 Zeller, aber ich spüre (leider) noch gar nichts. Keine Brustschmerzen oder sonstige Anzeichen. Aber ich habe auch keine Mens Anzeichen wie Unterleibsschmerzen . Ich bin zwar ständig müde und gereizt, aber das schiebe ich auf die monentane Situation. Meine Tempi liegt bei 36,9 (normalerweise vor ES 36,3). Eigentlich ja ein gutes Zeichen.
Hach, das ist alles irgentwie blöd.
Vielleicht brauche ich einfach ein paar aufmunternde Worte von Euch.

Liebe Grüße
78biene

Beitrag von coki1982 27.11.10 - 19:58 Uhr

Ich drücke dir gaaaaaanz fest die Daumen das es geklappt hat. Immer pos. denken!!!

Ist das dein 1. Versuch?

LG

PS.: Danke für deine Antwort wg der Auslösespritze bei mir heute Abend. Werde das schon schaffen alles....

Beitrag von 78biene 27.11.10 - 20:07 Uhr

1. Versuch??? Leider nicht.
Mittlerweile ist es unsere 4. IVF Behandlung.
Irgendwann kennt man seinen Körper so gut, dass man jedes Zwicken interpretieren kann (zumindest glaubt man das). Nur kann ich meinen Körper im Moment echt nicht einschätzen. Blödes Gefühl.

Dir wünsche ich auch alles alles Gute. Und Du wirst sehen, die Spritze ist echt harmlos.

78biene

Beitrag von coki1982 27.11.10 - 20:17 Uhr

In 4 Tagen ist BT bei dir oder? Warum habt ihr euch für eine IVF entschieden und keine ICSI?

Bei uns ist es die 1. ICSI. So habe ich alles gut vertragen. Zur Zeit zwickt und zwackt es überrall. Am Montag ist PU....

coki

Beitrag von blattgoldflieger 27.11.10 - 20:19 Uhr

Hallo,

ich kenne erstaunlich viele Frauen, die nicht gemerkt haben, dass sie schwanger waren. Insofern gebe ich auf dieses Anzeichen/keine Anzeichen wenig. Es ist noch alles drin, nicht jetzt nicht aufgeben.

Nimmst du Utrogest? Dann kannst du das Temperatur messen knicken, weil das Progesteron die Temperatur künstlich hoch hält.

LG,
Betty

Beitrag von delphin10 27.11.10 - 21:01 Uhr

HAllo,
es gibt ganz viele Frauen die nix merken. Bei mir kamen die Anzeichen auch sehr spät. Du musst einfach noch ein wenig Geduld haben!
Habe eine Postkarte entdeckt, deren Spruch ich mir zum Motto gemacht habe:

Geduld ist der Schlüssel zur Feude. (Arabisches Sprichwort)

LG
delphin10