Welches Parfüm für die ältere Generation?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von engelchen62 27.11.10 - 19:52 Uhr

Hallo,

ich suche Tipps für verschiedene Düfte. Wir haben ein nettes, sehr liebevolles älteres ( 67 und 75 Jahre) Ehepaar im Bekanntenkreis, welche manchmal Oma und Opa für unseren Sohn ersetzen. Die "richtigen" Großeltern wohnen 500km weit entfernt, somit sieht unser Kleiner sie als 2 Ersatzgroßeltern. Wir selbst verstehen uns auch sehr gut mit ihnen, wir helfen uns gegenseitig. Beide sind noch seeeeehr fit, gehen viel aus, fahren in den Urlaub, sind halt viel unterwegs, auch mit unserem Sohn.
Zu Weihnachten wollen wir die beiden nun auch beschenken, haben auch schon was, nur fehlt uns noch für jeden eine Kleinigkeit. Ich dachte vielleicht an ein schönes Parfüm für jeden. Doch was benutzen "Ältere" Leute denn so? Fragen mag ich nicht. Ausser "Kölnisch Wasser" muss es doch noch was anderes geben.

Danke für eure Tipps...

engelchen

Beitrag von clementine80 27.11.10 - 20:02 Uhr

Hallo Engelchen,

ich weiß nicht ob dir meine Antwort weiter hilft, schließlich wolltest du einen Parfüm Tipp...aber ich schreibe trotzdem mal...

Ich würde niemals Parfüm verschenken, von dem ich nicht weiß wie es bei anderen ankommt. Jeder steht ja auf was anderes und was der eine toll findet, findet der andere vielleicht super ekelhaft.
Ich muss gerade an meinen Mann denken, der sich zu seinem Geburtstag von seiner Mama Boss Bottled gewünscht hat, aber stattdessen etwas anderes bekam weil sie der Meinung war, das andere würde viel frischer riechen. Mein Mann war von dem neuen Duft aber nicht so begeistert und mir wurde auf einer Autofahrt sogar schlecht von dem Geruch #hicks

Tja, nun würde ich dir gerne eine Alternative vorschlagen, aber da muss ich selbst erstmal überlegen...

LG

Beitrag von engelchen62 27.11.10 - 20:18 Uhr

Hi,

vielen Dank für deine Antwort. Eigentlich hast du recht, so hab ich das noch gar nicht gesehen. Ich weiß bzw. rieche ja, das sie welches benutzen, jedoch nicht welches. Jedenfalls schnuppern beide immer recht gut, edel, teuer...würde ich sagen.

Vielleicht fällt mir ja noch was anderes ein.


Danke Dir....engelchen

Beitrag von 24hmama 27.11.10 - 20:39 Uhr

hi

Vielleicht kannst du irgendwie rausfinden welches Parfum sie benutzen?

z.b mmmh was riecht denn da so gut, sind das sie?:-p;-)

Beitrag von martina129 27.11.10 - 23:12 Uhr

Hallo,

also meine Eltern sind in dem Alter meine Mutter nimmt Opium YSL oder Aromatics Elixir von Clinique. Mein Vater nimmt Boss No. 1.

Aber ehrlich, für ne Kleinigkeit find ich die Sorten schon reichlich teuer.

lg. Martina

Beitrag von tweety12_de 28.11.10 - 07:31 Uhr

stimme dir voll und ganz zu !! #pro

es gibt so viel gutes und schlechtes, das ist geschmackssache.....

Beitrag von karolin19 28.11.10 - 01:09 Uhr

Hallo, ich würde auch kein Parfum holen! Also meine Oma (76) freut sich immer riesig über einen Korb mit verschiedenen Leckereien drin. Da die Rente auch nicht so viel ist, freut sie sich immer! Ich fülle den Korb dann mit leckerem Aufschnitt, Joghurt, guter Käse usw. Vielleicht wäre ja das etwas?

Beitrag von gussymaus 28.11.10 - 10:52 Uhr

ich habe nur in einem fall parfüm verschenkt, wusste was da immer im bad steht von besuchen. fand ich klug sich sowas zu merken... ende vom lied: ich bekam über ecken zu hören dasssie "nun schon zweimal dieses parfüm bekommen hätte, obwohl sie das gar nicht mag" - prima... also wenn du nicht wirklich weißt was der beschenkte mag wäre ich da sehr vorsichtig...

ich verschneke aber sowieso am liebsten gutscheine... nur wo ich weiß, dass die leute das absolut doof finden denke ich mir was anderes aus... fällt mir immer schwer genug... wo die leute einkaufen weiß man ja meist noch...

ich habe auch so eine bekannte, erstzoma sozsagen, die bekommt eine einkaufstasche mit handabdrücken von den kindern die sie immer hütet. dazu ihre lieblings-naschsachen und eine dose ihrer handcreme, die sie IMMER benutzt...

Beitrag von -nawi- 28.11.10 - 12:24 Uhr

HUHU

Falls du dich dch dazu ehtscheiden solltest, dann kann ich dir nur das Trésor von Lancome empfehlen. Das mag sehr oft auch die "ältere" Generation.

Ich würde es versuchen, wenn nicht, kann sie es ja weiterverschenken. #schein

Was Männer in diesem Alter bevorzugen, kann ich dir leider nicht sagen. Notfalls lässt du dich einfach mal in einer Drogerie beraten.

Vielleicht wäre als Alternative auch ein Duschgel etwas. Da ist es nicht ganz so schlimm, wenn der Duft einem nicht 100 %ig zusagt.

L -nawi-

Beitrag von wasteline 28.11.10 - 22:09 Uhr

"das Trésor von Lancome empfehlen. Das mag sehr oft auch die "ältere" Generation."

Das ist ja mal eine ganz gewagte Aussage. Meine Mutter würde das Zeug vom Balkon werfen.

Früher war bei der älteren Generation auch mal 4711 beliebt................dachte zumindest fast jeder und verschenkte es immer wieder. Meine Oma hat nur die Augen verdreht.

Duftwässerchen wurde ich nur verschenken, wenn es eine ganz klare Aussage zum gewünschten Duft gibt.

Beitrag von -nawi- 29.11.10 - 13:30 Uhr

Bei uns in der Familie habe ich das halt schön öfter an die ältere Generation verschenkt.

Aber da die Geschmäcker eben in allen Altersklassen verschieden sind, habe ich ja zum Beispiel auch die Idee mit dem Duschgel vorgeschlagen.

Einen Gutschein finde ich nämlich auch nicht gerade die beste Alternative, wie es hier vorgeschlagen wurde. Im Notfall wird's halt weiter verschenkt, wenn's garnicht zusagt.

Sie wollte Parfüm verschenken, deshalb von mir nen Vorschlag. Letztendlich muss jeder selbst wissen, was er verschenkt und was nicht.

Beitrag von wasteline 29.11.10 - 19:28 Uhr

"Bei uns in der Familie habe ich das halt schön öfter an die ältere Generation verschenkt."


4711 wurde auch früher öfter an die älteren Frau verschenkt, egal ob sie es haben wollten oder nicht. Sie haben dann gute Miene zum bösen Spiel gemacht und sich "herzlich" bedankt.

Dann würde ich doch lieber einen richtig guten Obstbrand verschenken.

Beitrag von spinat76 29.11.10 - 09:13 Uhr

Ich denk ältere Leutchen mögen "Vanderbilt".

Beitrag von wasteline 29.11.10 - 13:28 Uhr

Wieso denkst Du das?

Beitrag von viva-la-florida 29.11.10 - 13:09 Uhr

Ich würde lieber einen Gutschein verschenken.

Auch die Düfte für die "ältere" Generation, gibt es in allen Varianten. Man muss schon wissen, was jemand bevorzugt.

Kann echt ins Auge gehen.

Meine Mutter hält von diesen Sachen wie Chanel No 5, Vanderbilt und Co. nämlich überhaupt nichts ;-)

LG
Katie