ist das normal....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elke83 27.11.10 - 20:04 Uhr

hallo ihr lieben,
war jetzt eine weile nicht mehr hier.
hatte am die. meine zweite aussabung,mal wieder ein windei könnte nur noch heulen.hatte nach der ausschabung geblutet logisch,aber nur bis mittwoch nachmittag.seit heute wieder blutung und das nicht gerade wenig.
da wochenende ist kann ich meinen arzt nicht fragen und ins kh möchte ich nicht.ist es nicht normal so,das man nach der ausschabung seine regel bekommt und nicht erst 3. tage danach?????
sorry für den laaaaaaaaaaaangen text und danke für den der es liest und antworten #liebdrueck
lg elke

Beitrag von unipsycho 27.11.10 - 20:08 Uhr

Ist es frisches, oder altes Blut?

bei mir war das nach der AS so:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/898634/543974

alles altes Blut (dunkelrot).

Beitrag von elke83 27.11.10 - 20:11 Uhr

danke das du antwortest bin echt am verzweifeln frisches blut.
(sorry das ich das so schreibe) mit knubel.
war bei der ersten ausschabung nicht so..

Beitrag von unipsycho 27.11.10 - 20:26 Uhr

dann haben die vielleicht nicht alles erwischt.
War bei mir auch so - ich frag mich warum ich den Eingriff überhaupt machen ließ #aerger

Notdienst würde ich bei starken Blutungen und starken schmerzen aufsuchen. Sonst scheint das normal zu sein.... #kratz

Beitrag von elke83 27.11.10 - 20:33 Uhr

wiso meinst du das du es hättest besser nicht machen lassen????
was war den bei dir der grund ?

Beitrag von unipsycho 27.11.10 - 20:38 Uhr

in der 9. ssw wurde das windei festgestellt. ich hätte es einfach abbluten lassen sollen, aber nein, 2 Tage nach der Diagnose wird das ding schon ausgeschabt und dann ein bisschen blutung und nach 4 Tagen dann Gewebeabgang. #aerger
Die Gebärmutter war beim US voll mit Material (geronnenes Blut und Flüssigkeit) Hab mir dann mit Frauenmantel und Zimt gut geholfen.
Aber in deinem Fall wär wohl Hirtentäscheltee am besten. Vielleicht findest du welchen auf nem Weihnachtsmarkt, oder ihr habt verkaufsoffenen Sonntag. Ansonsten halt Montag...