welche tabletten...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von popolino1979 27.11.10 - 20:04 Uhr

hallo zusammen,

ich habe da auch mal wieder eine frage.welche tabletten lösen den ES aus?habe hier gerade gelesen,daß sowas wohl geht.

danke schonmal für eure antworten.

lg conni #winke

Beitrag von keks-spike 27.11.10 - 20:17 Uhr

hallo!
ich kenn nur predalon.sind keine tabletten ist ne spritze.
es gibt OVARI COMP sind globoli.hilft bei der reifung von den FOLIS,soll den zevixschleim verbessern.nehm ich seit dem zyklus auch.allerdings nur 1mal3globoli.es gibt viele die nehmen 3mal5.von so ner hohen dosis bekomm ich nur zysten und bin trocken wie die wüste.mit den 3globolis am abend bin ich recht zufrieden.hatte ZT7 einen FOLI von 19mm.laut FA ist der ES auch schon am ZT8 schon gewessen.ich war ZT9 noch mal beim FA.sprich 3zage früher als sonst .
liebe grüße#winke

Beitrag von popolino1979 27.11.10 - 20:34 Uhr

danke dir.

diesen monat ist alles irgendwie anders als sonst.ich muß seit letzten monat duphaston nehmen,dehalb die frage.ich dachte,dass die auch den ES auslösen,denn immer wenn ich sie nehme,fühlt es sich so an.
ich habe keine probleme mit meinem ES.ich merke ihn so gut wie jeden monat.

du mußt ja auch ne menge dafür tun,damit dein wunsch in erfüllung geht,mein lieber scholli. #schwitz

Beitrag von shorty23 27.11.10 - 20:19 Uhr

Hallo Conni,

schau mal hier http://www.wunschkinder.net/theorie/behandlungen-methoden/hormone/eisprung-ausloesen/

LG

Beitrag von popolino1979 27.11.10 - 20:28 Uhr

danke dir.

ich muß nämlich ab der 2.zh duphaston nehmen und nun dachte ich,dass sie auch den ES auslösen.ich habe eigentlich keine probleme mit meinem ES.habe haute morgen die erste wieder eingenommen und aufeinmal hatte ich diese schmerzen wie beim ES.

wir üben nun schon so lange,ich schon langsam nicht mehr. #schmoll spiele schon mit dem gedanken den kinderwunsch an den nagel zu hängen. #aerger

sorry wegen mein depri.

Beitrag von bintia08 27.11.10 - 21:42 Uhr

Also ich nehme auch in dem Zyklus Ovaria Cimp und ich bin voll überzeugt von dem Dinger....!
Hatte dank der Pille einen Zyklus von 50 bis 60 Tagen. Und deswegen habe ich mir die besorgt und siehe da Eisprung am 15 ZT :-) (heute)...
Zervix war noch nice so gut in meinem Leben noch nicht einmal vor meinen 2 ss!

Das ist aber kein muss bei jeder Frau schlagen die anders an....

lg