Mittagsschlaf

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von katrinkoe 27.11.10 - 20:35 Uhr

Hallo alle zusammen,

meine Kleine ist jetzt 7 Monate alt und schläft nachts meist ganz gut. Aber mittags ist es der Horror!!
Sie ist total müde und kämpf wie verrückt gegen das einschlafen an, das sich das teilweis bis zu 45 min. zieht bis sie endlich schläft und dann nur 30 min. das reicht ihr nicht und das ganze Spiel ca. 1,5 Stunden später nochmal.
Jetzt meine Frage habe ihr mittags auch Rituale?
Wenn ja, die gleichen wie abends?
Wielang sollte so ein Ritual mittags sein?

unser Abendritual dauert ca. 15min. Lied singen, beten, steichen.....

Gruß Katrin

Beitrag von dragonmam 27.11.10 - 20:40 Uhr

ich wiege mein kind immer auf denn arm in denn schlaf.
mittags bekommt er was zu trinken (tee) und dabei schläft er ein!

abrnd ist es ein grösseres programm. zähne putzen, geschichte vorlesen und in schlaf singen!

Beitrag von babyglueck09 27.11.10 - 21:18 Uhr

hi!

laura (fast 13 monate) isst zu mittag und so ca. um 11:30 uhr, also gleich nach dem essen trag ich sie hoch in ihr zimmer, wickle sie, zieh sie bis auf body und strumpfhose aus, leg sie in den schlafsack, schalt ihr die musik vom babyphone ein und das musik mobile überm bett und geh raus.
sie schläft meistens 2,5 std.

lg