ausschlag innerhalb von einer stunde ums auge und schwellung....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schlumpi 27.11.10 - 20:43 Uhr

hallo,

philipp hat eben von innerhalb eine ringförmige rötung ums auge bekommen. jetzt ist die eine seite (vk) ein wenig abgeklungen und das gleiche passiert auf der anderen seite! es sieht erst so aus, alsob man in brennessel gefasst hätte, aber es hat ihm soweit er sagen kann nichts gestochen oder ähnliches. es tut auch nicht weh oder juckt. beim bereitschatfsarzt habe ich schon angerufen. er meinte abwarten. wenn es so plötzlich aufgetreten ist, kann man erst was nach ca . 12 stunden sagen.

bilder sind in vk!!


danke

Beitrag von bine3002 27.11.10 - 20:46 Uhr

Ich hatte als Kind mal so etwas ähnliches (nur direkt auf dem Lid). Ich war an diesem Tag im Wald (Ferienwanderung) und hatte scheinbar irgendwas gegessen (Waldhimbeeren oder so). Und dann schwoll das Auge zu (allerdings noch dicker).

Ich würde erstmal abwarten.

Beitrag von guecksengel 27.11.10 - 21:08 Uhr

Hallo,

für mich sieht das aus, wie eine allergische Reaktion...
Wenns morgen nicht besser wird, würde ich Montag zum KA.
Alles Gute

Beitrag von schlumpi 27.11.10 - 21:12 Uhr

hallo,

bin auch schon sämtliche nahrungsmittel durchgegangen. was er schon lange nicht gegessen hatte war ein lebkuchenherz - gab es heute abend auf dem weihnachtsmarkt und zu hause noch eine himbeerbrause (haben wir sonst nie zu hause). sonst trinkt er nur wasser und saft. im urblaub evtl. mal fanta. aber kann das an eine brause liegen und dann auch um die augen?

solch eine reaktion hatte er sonst noch nie gehabt.