wie findet ihr die Wickelkommode?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von celestine84 27.11.10 - 20:56 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ich habe die möglichkeit eine schöne gebrauchte Wickelkommode zu kaufen.
Ich brauche darin viel Stauraum da ich die ganzen Klamotten erstmal darin unterbringen muss.
Wie findet ihr sie?
Würdet ihr sie schon aufstellen oder bringt das unglück?
(Hab schon einige Anziehsachen die ich unterbringen möchte)

[IMG]http://i51.tinypic.com/zmcrac.jpg[/IMG]

[IMG]http://i56.tinypic.com/2h5l15l.jpg[/IMG]

Danke und LG Cel&MiniMuffel 21.SSW#verliebt

Beitrag von natascha88 27.11.10 - 20:57 Uhr

Hallo!
Mir gefällt sie.
Und ich glabe nicht daran, das es Unglück bringen würde.

LG, Natascha

Beitrag von canadia.und.baby. 27.11.10 - 21:04 Uhr

Also bis auf das da jemand nicht schrauben konnte das die schrauben durch gucken oben , gefällt sie mir gut :)

Pack die sachen rein.

Beitrag von 5kids. 27.11.10 - 21:05 Uhr

Ich finde sie auch klasse :-)

Aberglauben habe ich nie gehabt,finde sowas quatsch.

Klar,stell sie dir doch hin ;-)

LG
Andrea

Beitrag von bine3002 27.11.10 - 21:05 Uhr

Nie im Leben wirst Du alle Klamotten darin unterbringen. Soviel mal dazu. Ansonsten ist die Wickelkommode doch Ok....

Beitrag von sweetlady0020 27.11.10 - 22:14 Uhr



Also ehrlich gesagt, ist sie mein ding gar nicht, liegt aber vielleiccht auch daran, dass es Buche Presssparn ist und ich das gar nich mag. Ausserdem glaube ich, dass sie für alle Klamotten ein wenig zu klein is...

Musste ich selber gerade feststellen und meine Komode ist recht groß und ich brauche definitiv noch einen Schrank dazu. Da die Kleinen ja im Winte geboren werden, kommt ja Schneeanzug und so dazu, dass braucht schon platz.

Schlussendlich muss sie Dir aber gefallen und das ist das wichtigste ;-)

LG

SweetLady0020 mit Astronautin 28+0 inside

Beitrag von supermutti8 27.11.10 - 22:52 Uhr

ich find sie gut -nur wird sie nicht ausreichend sein für alles an Babyklamotten :-)

Beitrag von anarchie 27.11.10 - 23:02 Uhr

Ic steh mehr auf Vollholz, Antikes oder wneigstnes weiss in shabby chic;-)

Aber wenn sie dir gefällt, ist doch gut!

Abergläubisch bin ich nicht.

lg

melanie mit 4 Kurzen

Beitrag von dingens 27.11.10 - 23:34 Uhr

Die ist super, auch gut erhalten,

Aufstellen würd ich es noch nicht, du bist ja noch relativ früh schwanger....

aber ich denke da sowieso anders als die anderen hab ich das Gefühl....in den meisten Fällen sprechen die Schwangeren ihre Kinder ja schon ab Outing mit Namen an#augen

Beitrag von diana-br. 28.11.10 - 00:31 Uhr

Du ganz ehrlich? Die ist doch super...
Meine ist auch gebraucht.
Ausserdem braucht man die nicht so lange...

Vielleicht 2 Jahre...

Nur ich denke auch das man noch einen Kleiderschrank benötigt ;-)

Aber um erstmal ein paar Sachen einfach aus dem Weg zu räumen geht das
auf jeden Fall!

Die Löcher kannst du auch zu machen mit Kappen vom Baumarkt.
Aber ich denke die sieht man nicht mehr wenn man
die erst in Gebrauch hat.

Was soll die denn kosten?

Beitrag von celestine84 28.11.10 - 12:41 Uhr

Erstmal danke für eure lieben antworten :-)

Ich finde sie auch super #verliebt
Zum Preis, wir haben 50 Euro ausgemacht, ich finde das ist ok.
Dazu bekomme ich noch gebraucht einen Wickelheizstrahler günstig und eine Babybadewanne geschenkt.

Ich denke auch das ich noch irgendwo einen kleinen Schrank oder ein Regal aufstellen muss, mal schauen :-)

LG Cel+MiniMuffel 21.SSW#verliebt

Beitrag von hedda.gabler 28.11.10 - 13:11 Uhr

Hallo.

>>> Zum Preis, wir haben 50 Euro ausgemacht, ich finde das ist ok. <<<

Sorry, aber da ist viel zu viel für ne gebrauchte Pressspan-Kommode im Katalog-Schick, bei der Schrauben durchkommen.

Da würde ich mir lieber ne normale große Kommode kaufen, diese etwas von der Wand abrücken und ein Brett drauflegen.

Gruß von der Hedda.