Lange nix in der Windel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ryja 27.11.10 - 20:58 Uhr

Hallo,

ich habe ein Stillkind und es dauert mitunter fünf Tage, bis die Windel mal voll ist (nass ist sie immer). Habe hier schon gelesen, dass das völlig ok ist.

ABER: Das letzte Mal ist schon wieder vier Tage her und sie beginnt nun wieder sehr oft zu pupsen. Die "Pupser" stinken. Sorry #gruebel
Ich frage mich halt, wenn es übel riecht, ob der Darm dann doch kämpft und irgendwo irgendwas hängt. Oder stinken die Pupser bei euren Zwergen auch so??#gruebel

Danke

Ryja

Beitrag von lilalaus2000 27.11.10 - 21:02 Uhr

Hallo
meine ist ein Flaschenkind und hatte alle 5 tage nur einen Stinker drinnen. Sie hat auch gepupst wie ein Weltmeister und die haben auch vom Geruch her mit einem Erwachsenen mithalten können, der gerade Chilli mit extra Bohnen gegessen hat ;-)

Aber sie hatte auch diese 3-Monats-Koliken.

Doch ich habe gehört, dass das völlig normal ist. mein KiA meinte noch so: wenn Sie 60 kg wiegen, und 10 Liter Milch trinken am Tag, dann würden sie auch pupsen. (die babys wiegen ja weniger, aber die trinkmenge ist eben dem gewicht hochgerechnet worden ;-) )

Beitrag von angeleye1983 27.11.10 - 21:02 Uhr

Hi,

ich glaube, da brauchst du dir keine Gedanken machen. Bei Lilith war teilweise bis zu 10 Tage nix in der Windel, gestunken hat sie aber wie ne Große *gg* An manchen Tage hätte ich schwören können, dass sie was drin hat, so haben die Pupser gestunken.

LG
angeleye

Beitrag von nana13 28.11.10 - 10:57 Uhr

Mein sohn war auch ein still kind und hatte meistens so 5-8 tage bis was in der windel war.
wen lukas stinkende pupser hatte war meistens ich schuld, und zwar habe ich dan wider mal was gegessen was ihn dazu verleitet hatte so zu pupsen.

hast du den das gefühl sie habe bauchweh? oder ihr ist sonst nicht so wohl?

Kanst ja auch mal fencheltee geben das half bei uns immer, zwar hat er nicht früher in die windel gemacht, aber er hatte dan meistens kein bauch weh mehr.

kans auch den bauch im uhrzeigersinn massieren, regt den darm an
und so lange luft raus kommt ist es gut, den dan arbeitet der darm ;-)

lg nana