Mit Baby auf den Weihnachtsmarkt: Was anziehen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von linda.liebe 27.11.10 - 21:08 Uhr

Hallo zusammen!

Benötige mal ein paar Tipps zu folgendem Problem:

Morgen wollen wir mit unserem Sohn (6 Monate) auf den Weihnachtsmarkt. Das Wetter hier ist bereits recht winterlich. Es schneit bei Temperaturen unter 0°C.
Leider haben wir keinen Winter-/Schneeoverall mehr für den Kleinen in seiner Größe (Gr. 80) bekommen.
Wie packe ich den Kleinen am besten im Kinderwagen ein (liegt noch in der Kombitasche), dass er es bei dem Wetter schön kuschelig warm hat?
(Leider befreit er sich gerne aus den Decken, wenn er wach ist!)

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße, Linda

Beitrag von ghost_mouse 27.11.10 - 21:28 Uhr

Hallo,

wir waren heute erst mit den Kids auf dem Weihnachtsmarkt.

Jakob (fast 4 Monate) hatte eine dicke Winterjacke an, unten Strumpfhose, Hose drüber und dicke Socken. Dann haben wir ihn noch in unseren Lammfellfußsack gepackt, damit er es schön kuschelig warm hat.

Die Kombitasche hab ich jetzt im Winter raus, da ich den Fußsack sonst nicht rein bekomme. Hab die Liegefläche natürlich ganz flach gestellt und den Fußsack festgemacht. Passt perfekt :-)

LG
Katja

Beitrag von xeraniia 27.11.10 - 21:30 Uhr

Huhu Linda,

wir waren am Donnerstag auf dem Weihnachtsmarkt und ich meine irgendwas von -3° gehört zu haben. Unsere Tochter ist auch 6 Monate alt.
Wir haben keine Tragetasche mehr im Kinderwagen, haben aber einen Fußsack drin gehabt und ich hatte Charlotte noch ihre Kuscheldecke um die Beine gewickelt. :-)
Angezogen hatte sie einen Langarmbody, ein Sweatshirt und ne Fleecejacke unter ihrer dicken Winterjacke. Außerdem Strumpfhose, dicke Socken und gefütterte Hose. Naja und halt Mütze, Handschuhe und Halstuch.
Wir waren recht gut durchgefroren, als wir wieder zuhause waren... aber Charlotte war angenehm warm... sie hat nicht geschwitzt und auch nicht gefroren.

Ich neige glaub ich auch dazu, mein Kind zu warm anzuziehen... aber wer viel an hat, dem kann man zur Not auch noch was ausziehen. :-)

Viel Spass auf dem Weihnachtsmarkt #niko

Beitrag von linda.liebe 27.11.10 - 22:11 Uhr

Vielen Dank für eure ausführlichen Antworten!

Allerdings hatte ich ganz vergessen zu erwähnen, dass unser Lammfellfußsack gerade in der Reinigung ist, da wir den gebraucht gekauft haben.
Daher haben wir diese Möglichkeit leider auch nicht! #aerger

Ich denke mir bleibt da nur der berühmte "Zwiebellook" inklusive Winterjacke und zusätzlich Decken drüber und drunter...

Es sei denn, ihr wisst doch noch einen Rat!?

LG Linda

Beitrag von pippi-langstrumpf-33 27.11.10 - 23:14 Uhr

Hast Du eine Trage, in der Du Deinen Kleinen mit zum Weihnachtsmarkt nehmen kannst?

Ich hatte - und habe - unsere Maus gerne in der Trage, wenn es so richtig frostig ist, dann muß ich sie nicht so dick vermummen (das mag sie nicht, weil sie sich nicht gut bewegen kann) und kann sie mit meiner Körperwärme wärmen.

Ich ziehe Ihr dann über die normalen Klamotten (Langarmbody, Pulli, Hose) noch Jacke, Mütze, Handschuhe an und ziehe ihr ein paar dicke Wollsocken von mir über die Beine. Und wenn's so richtig kalt wird, ziehe ich die Winterjacke meines Mannes, die mir 2 Nummern zu groß ist, an und packe sie mit drunter.

Schön warm und muckelig und sie guckt nicht immer nur auf Beine und Hintern wie in Kinderwagenhöhe.

Viel Spaß!

Grüße,

Tina

Beitrag von linda.liebe 27.11.10 - 23:25 Uhr

Hallo Tina!

Ja, unsere Trage haben wir noch...

Jedoch wiegt mein Sohn schon fast 9kg und ist mir zum Tragen mittlerweile zu schwer geworden, vor allem weil ich auch Last mit Rückenschmerzen habe.
So ist das zwar eine sehr gute Idee, aber leider nichts für uns!

Ich glaube, ich ziehe ihm morgen einfach alles an, was sich in seinem Kleiderschrank befindet. #schwitz

Danke für deine Antwort!

Schönen Sonntag!

LG Linda

Beitrag von iseeku 27.11.10 - 23:39 Uhr

kann der papa tragen ;-)

ich trage auch lieber in so nem gedränge...aber ansonsten auch #verliebt
hatte normale sachen und n fleeceoverall an und meine jacke drüber.

viel spaß!