Ich halte die Magenkrämpfe nicht mehr aus ... Früh-SS ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von heini1978 27.11.10 - 22:25 Uhr

Hallo,

ich war Donnerstag zum Hausarzt, er meinte Magen-Darm-Geschichte, da ich auch immer wieder Durchfall habe.

Dann habe ich Freitag (gestern) wegen Spannen in den Brüsten einen SST gemacht, positiv. Dann habe ich natürlich die Durchfalltabletten nicht weiter genommen.

Heute abend halte icih es vor Magenkrämpfen nur sehr schlecht aus.

Wenn man gerade schwanger ist, ist es wahrscheinlich 5. Woche oder?

LG
Sandra

Beitrag von vicki81 27.11.10 - 22:40 Uhr

Welche Woche du bist, kann ich dir anhand deiner Infos nicht sagen - dass gibst du am besten in den Rechner ein mit Tag der letzten Periode und Zykluslänge etc.

Was die Magen-Darm-Grippe angeht: geht hier im Moment auch rum. Mir hat da Buscopan etc. (die ganzen Mittelchen, die man in der SS nehmen darf) überhaupt nicht geholfen - hab also gar nix weiter genommen (auch wenn die Risiken minimal bis quasi nicht existent sind - was bringts wenn es keine Linderung bringt). Durchfallstopper wie Imodium solltest du bei einem Infekt sowieso nicht nehmen, da die Keime ja aus dem Darm raussollen. Da hilft leider nur aussch...en. Versuch nur, genug zu trinken (mind. 1l, besser sogar 2l mehr als du normal trinken würdest). Und versuch ein paar Salze mitaufzunehmen (Salzstangen oder so).

Gute Besserung.

Beitrag von miasophie00 27.11.10 - 22:41 Uhr

wann sollte denn deine periode kommen??? an dem tag wo du deine periode bekommen solltest bist du 4+0 (bedeutet 4 abgeschlossene schwangerschaftswochen) und 5 schwangerschaftswoche (die woche in der du dich befindest )
hoffe hab es gut erklärt und hoffe ich konnte dir helfen :-)

Beitrag von heini1978 27.11.10 - 22:51 Uhr

Hallo, danke für Eure Infos.

Ich kann nur leider jetzt nicht mal mehr auf Toilette, aber halte es vor Krämpfen nicht aus. Ich habe schon Angst, dass das, was sich bis jetzt entwickelt hat, mit rausgedrückt wird. Hört sich ziemlich blöd an.

LG
Sandra