brauche rat eventuell schwanger ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von danilein5 27.11.10 - 22:29 Uhr

huhu
ich habe ein poblem , und zwar ...

bin seit den 25 .11 überfällig , und habe ziehen in der leistengegend ...

gestern war ich vom zerfixschleim nass , dachte bekomme meine periode ,habe dann meinen mumu abgetastet der war hart und ziemlich weit oben , kam nur schwer ran , heute morgen habe ich mumu noch mal getastet das gleiche , nun zum prob kurz drauf hatte ich beim toilettengang gemerkt , das da frisch blut war , habe dann natürlich ein ob benutzt weil ich dachte ah da ist meine periode , als ich dann wechselte merkte ich aber das da nicht mal blut war das war heute so gegen 11 uhr , also bis jetzt ist nichts , denke das ich mich verletzt habe , habe lange nägel , mist , habe diesen monat leider keine kurve geführt , weiß nur das ich überfällig bin ....

was meint ihr war es die berühmte einnistungsblutung oder etwa das zum zeitpunkt herum der periode ne blutung ,

bitte helft mir bin ganz hibbelig

lg dani

Beitrag von jana-leonie2010 27.11.10 - 22:36 Uhr

huhu
es ist ja immer schwer soetwas einzuschätzen wenn man kein ZB geführt hat ;)
Aber ich würde sagen ..wieso machst du nicht einfach einen Test?? dann weisst du es. Und wenn er negativ sein sollte, dann warte noch etwas oder geh es beim FA abklären lassen, der kann dir ungefähr sagen wo du in deinem Zyklus stehst ;)

ich wünsche dir aber viel Glück fürs testen

Beitrag von unipsycho 27.11.10 - 22:39 Uhr

Hallo!

hat das nicht weh getan??? #schock

Also ich meine gehört zu haben, dass der Mumu in der Schwangerschaft stark durchblutet ist und bei Manipulation leicht mit bluten anfängt.
Lass lieber die Finger davon.

wie der ZS sein muss - keine Ahnung #kratz

Blöde Hibbelei #liebdrueck
Du wirst wohl bis Montag warten müssen und dann erst testen. Ich glaub, dann kannst du auch tagsüber mit nem normalen Test testen.
Versuch dich zu entspannen (leicht gesagt, ne? ;-) Vielleicht kannst du ja morgen mit deinem Männe, oder Freunden auf den Weihnachtsmarkt - find ich immer ne nette Ablenkung...

Beitrag von sonjaleo 27.11.10 - 23:33 Uhr

Zervixschleim sagt leider gar nichts aus, ob SS oder nicht. Ich hatte beide mal durchgehend recht viel, sonst vor der Mens immer ein paar Tage praktisch nichts und erst kurz davor wieder, aber das ist wohl äußerst unterschiedlich (z.B. http://kiwu.winnirixi.de/zervixschleim.shtml)

Ziehen in der Leistengegend kann beides sein. Kann sein, dass Du den Muttermund verletzt hast. Hochstehend und fest klingt eher nach SS. Einnistungsblutung oder Mensblutung kann schon auch sein.

Fazit: Test machen, bescheid wissen. Oder zum Frauenarzt gehen :-)

#klee