Dicke Klumpen im Blut nach negativer ICSi normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sally14 28.11.10 - 00:18 Uhr

Hallo,
ich habe am Dienstag mein negativ bekommen, habe einen tag später mit Crinone aufgehört, gestern fingen leichte Blutungen an, gestern nacht hatte ich dann einen großen Klumpen wie eine Bohne auf der Binde ca 3-4 cm groß, heute morgen fiel etwas wie eine Murmel in die Toilette, dann hatte ich den ganzen Tag starke Blutungen, stärker als sonst, der Schwangerschaftstest war negativ,was kann das gewesen sein?
Liebe Grüße Sally

Beitrag von tritratrullalala 28.11.10 - 00:25 Uhr

Hallo,
das sind die Reste deiner gut aufgebauten Schleimhaut. Durch die Hormone, die nach dem Transfer verabreicht werden, baut die sich besser auf als normal. Das Progesteron schafft ja im Prinzip Verhältnisse wie "schon schwanger".

Ich habe solche Gewebereste in abgeschwächter Form auch bei einer normalen Mens.

LG
Trulli

Beitrag von shiningstar 28.11.10 - 09:37 Uhr

Guten Morgen,

durch die ganzen Hormone wird die GMSH viel stärker als sonst aufgebaut -das ist jetzt also die GMSH die abgestoßen wird.

Beitrag von 35... 28.11.10 - 14:12 Uhr

Hallo Sally,

hab ja auch, wie du, am Dienstag mein negativ bekommen und hatte auch eine stärkere Blutung als sonst und auch Gewebe mit Blut, kleine Klümpchen oder wie auch immer man das nennen will.
Wie die anderen schon geschrieben haben ist das nach so einer Stimu recht normal.

LG

Beitrag von ffruchtig 28.11.10 - 18:12 Uhr

Hi Du,


ja das mit den weißen Klümpchen hatte ich auch.
Sahen ein bisschen aus wie Gries..
lg
Franka

Beitrag von sally14 28.11.10 - 23:48 Uhr

die weißen sind vom Crinone, ich meinte aber richtige Blutklümpchen, eher größere. Liebe Grüße Sally

Beitrag von sally14 28.11.10 - 23:47 Uhr

meine Blutung hat Freitag abend begonnen und ist nach wie vor noch stark, es waren richtig große Klümpchen wie kleine Steine, na ja hoffe, das ist normal. Liebe Grüße Sally