Lässt das Gefühlschaos irgendwann nach?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funkeline1976 28.11.10 - 07:50 Uhr

Guten Morgen,

ich bin in der 8. SSW und schwanke ständig zwischen den Gefühlen, dass alles gut wird oder eben auch nicht. Seit einer Wiche habe ich Schmierblutungen, es ist alles ok, aber besser macht es das Ganze auch nicht.

Hört dieser Zweifel irgendwann auf bzw wird er besser? Z.b ab der 13. SSW oder wenn ihr euer Baby spürt?

Aufhören wird es sicher nicht, kann ich mir vorstellen.

Ganz lieber Gruß

Beitrag von extravagance 28.11.10 - 08:53 Uhr

Nein leider hat es bei mir bis heute niht ganz aufgehört, denn passieren kann immer was und es wird dann immer schlimmer.Am Anfang hat man ANgst vor ner Fehlgeburt und dann Panik das wenn was ist das man das Kind tot gebären müsste.

Aber verschwende nicht deine SS mit all den negativen Gedanken sondern freue dich das du das Glück hast Leben in dir zu tragen...damit lebt sich auch viel leichter :-)


lg Susi ET-8