Es+7 und jetzt schon Mens :((

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kleinehexe88 28.11.10 - 09:52 Uhr

Weiß langsam nicht mehr weiter, heute morgen wache ich auf bin auf's Klo und beim abwischen, bisschen Blut... SO früh hatte ich noch nie meine Tage, meistens so 12-13 Tage nach dem Eisprung.. :(
Kann das sein, das es am Clomi liegt?
Danke schon mal, viele liebe Grüße
eine traurige Katrin

Beitrag von sonnenkind1977 28.11.10 - 10:23 Uhr

Bisschen Blut oder Mens? Weil, es soll da eine Einnistungsblutung geben, ca. 7 Tage nach ES... wenn Du denn Rest des Tages "trocken" bleibst, würde ich das eher als gutes Zeichen werten, auch wenn ich mich mit Clomi nicht auskenne. Viel Glück!

Beitrag von sterretjie 28.11.10 - 11:16 Uhr

Bei Clomi hatte ich nie früher mein Mens gehabt. Daher wurde ich etwas warten und schauen ob es wirklich dein Mens ist. Vielleicht ist es wie Sonnenkind geschrieben hat, eher ein gute Anzeichen.

Beitrag von kleinehexe88 28.11.10 - 12:04 Uhr

Danke erstmal für die Antworten.
Ich weiß nich, heute morgen hatte ich leichtes Mensziehen, jetzt gehts mir eigentlich gut, aber eben beim Abwischen noch SB :(
Mal sehen, wenns morgen wieder weg ist, kann ich vllt ja doch noch hoffen. Wenn nicht, werd ich meinen Fa lieber mal anrufen...
lg

Beitrag von oerre13 28.11.10 - 12:18 Uhr

Hallo kleinehexe!

Ich bin im 3. ClomiZyklus. Und hatte diesen Zyklus an ES+8/9 leichte SB. Im letzten ZK hatte ich an ES+9/10 leichte SB. Kenne ich sonst auch gar nicht. Zu den SB hatte ich auch ziehen im UL. Diesmal hab ich es nicht ausgehalten und bin zur FÄ. Die meinte, dass das nicht weiter schlimm sein muss. Es kann auch auf eine hormonelle Störung hinweisen. Bei mir ist die SB wieder weg.
Also, Hoffnung nicht aufgeben!!!! Solltest es aber beim FA mal ansprechen!

Drück Dir ganz feste die Daumen#pro#klee

LG
oerre#blume