Ca.3500g+X und KU32cm, pah von wegen.Ich sage Tschüss...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kelloggmaus 28.11.10 - 10:18 Uhr

Hallo Mädels,
ich verabschiede mich von euch.

Am vergangenen Sonntag kam unser Sohn,David Connor, gesund und munter natürlich auf die Welt.
Der FA hatte Tage zuvor was von einem Gewicht von ca.3500g+X gesagt und einen KU von 32cm ausgerechnet. Zum Glück habe ich an diese Daten geglaubt,sonst hätte ich die Panik bekommen.

David hatte folgende Geburtsdaten:
Gewicht: 4610g
Größe: 56cm
KU: 37,5cm

Bei Gelegenheit schreibe ich einen Geburtsbericht.

LG kelloggmaus mit Zwillingen (4,5J.) und Baby outside 1Woche alt

Beitrag von romyfa 28.11.10 - 10:20 Uhr

Herzlichen Glückwunsch

Da hast du aber eine wahre Meisterleistung vollbracht... Hut ab;-)

Ja manchmal ist es besser, wenn man nicht alles genau vorher weiss.

Eine gute Kennenlernzeit und einen schönen Advent.

Karin mit Elia 37 ssw und drei Kids an der Hand

Beitrag von steffimausi1977 28.11.10 - 10:22 Uhr

Himmel,meiner war vor 9 jahren...4510g schwer,55cm und 37 kopfumfang..ich schaffte es nicht ihn normal zu bekommen,nach 9 stunden notkaiserschnitt.
wie haste den raus gepresst????

Beitrag von lucyfe 28.11.10 - 10:31 Uhr

Ich versteh dise Fragen immer nicht - das sind doch ganz normale Daten? In meiner Familie haben alle Babys diese Größe gehabt und alle wurden normal entbunden... Komisch...
Meinen Sohn fand ich dagegen mit 3680g und 50cm (36,5 KU) richtig lütt...

lG
Lucyfe

Beitrag von kelloggmaus 28.11.10 - 10:37 Uhr

Hallo,
ich sage nur:PDA ist mein bester Freund.Es war eine tolle und schöne Entbindung. Nachts um 1.30h gings los und Mittags war er da.Bin aber von meinem FA 5cm geschnitten worden. Bei Mumu 7cm hab ich eine PDA bekommen und um der Warheit die Ehre zugeben:Ohne PDA hätte ich es glaub ich nicht geschafft.Das meinte auch meine Hebamme.Warscheinlich hätte ich mich sonst so verkrampft das es bis in den Abend gedauert hätte,sagt meine Hebi.

Demnächst dann detalierter bei Geburt/Wochenbett.

LG kelloggmaus

Beitrag von mascha80 28.11.10 - 11:46 Uhr

Herzlichen Glückwünsch zu deinem "Kleinkind" (als Baby kann man das ja fast nicht mehr bezeichnen #rofl)

Wow!!! Also echt alle Achtung.
Ich finde das Gewicht auch viel. Und ich denke mal, dass in den meisten Familien solche Maße nicht alltäglich sind. Daher nochmal Hut ab, dass du das spontan geschafft hast.
Bin auf den Geburtstbericht gespannt ;-)

LG Mascha

Beitrag von tanjamami2006 29.11.10 - 12:33 Uhr

oh ha! ja gott sei dank haben die nicht das tatsächliche gewicht geschätzt, wer weiß obs dann so schön normal hätte kommen dürfen!!

herzlichen glückwunsch!

bin mal bei mir gespannt, mein baby wurde bei 38 ssw auch schon auf 3800 geschätzt, aber ich warte ab denn:
gewogen wird immer erst wenns da ist!! lach...
mein spruch..

gruss tanja et minus 4