Sonst noch wer im kh mit blutungen 28 ss?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fifi85 28.11.10 - 12:20 Uhr

Hallo

bin total durch mit den nerven!
Vor 3 wochen ne Blutung.1 Tag im Kh zur übetwachung.

Nun hatte ich am Freitag ne Blutung.
Habe Lungenreife und Wehenhemmer.
Der wird Morgen weg kommen .

Habe ständig Angst zur Toilette zu gehen wegen neuen Blutingen.
Habe zwar keine mehr seit Gestern Morgen.
Und für Stuhlgang schon garnicht.nicht dass ich bei Drücken wiede etwas auslöse.

Si sagen die Nabelschnur wäre nicht in der mitte der Plazenta .sondern eher unten und da die Kleine so wild tritt hatt das ne kleine Wunde gegeben.

Das kann ja immer wieder kommen!
Bin total am Anschlag.

Habe auch angst vor einer Plazentaablösung!
Und vermisse meine Kleine Tochter!


Bin so traurig!

Gehts jemand ähndlich?

Beitrag von es-sind-zwei 28.11.10 - 12:29 Uhr

Mir geht es nicht ähnlich, ABER

Ich drücke Dir die Daumen, das alles gut wird.

Ich war auch schon wärend meiner SS im KH und fand es auch schrecklich. Und jetzt muss ich vielleicht auch wieder rein :-( Also soweit kann ich Dich verstehen :-)

GLG

Sharon + #ei + #ei 17 SSW

Beitrag von sweetfrog 28.11.10 - 12:41 Uhr

Wegen Blutungen lieg ich nicht ich lieg seit Dienstag wegen Vorzeitgen Wehen jedoch ich sag mal Kontraktionen, sind immer noch da aber naja morgen wird der Gmh nochmals vermessen und ich denke nicht das er sich verküzt hat und dann darf ich nach Hause. Lngenreife hab ich auch bekommen.

Ich drück ganz fest die Daumen das bei dir alles gut geht.