Brauche bitte dringend Hilfe/Rat bzgl. Windpocken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wiona77 28.11.10 - 12:49 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist seit Freitag bei seinem Papa. Soeben erhielt ich einen Anruf von meinem Sohn und seinem Papa das die Tochter von ihm Windpocken hat, welches man gerade festgestellt hat.

Nun zu meiner Frage, ich bin in der 36. Woche schwanger, mein Sohn kommt heute abend nach Hause falls er sich angesteckt haben könnte (er hatte noch keine Windpocken) könnte dies für mich und meine Baby gefährlich werden? Ich selber hatte als Kind Windpocken.

Viele Grüße
Wiona

Beitrag von sandrakrauss23 28.11.10 - 12:58 Uhr

Hallo
Ich weis wenn man einmal die Windpocken hatte kann man sie nicht mehr kriegen ,aber weis nicht wie das mir demm wurm im bauch aussieht .
Ruf doch mal im Krankenhaus auf der kinderstation an oder frag deine Hebi die müssen das wissen bevor dein sohn gleich damit nachhause kommt ....und du dein wurm in gefahr bringst .Ist dein sohn Geimft gegen windpocken ??????

lg sandra
32+4

Beitrag von celestine84 28.11.10 - 12:59 Uhr

Hallo Wiona,

oh weia, das ist ja alles nicht so toll. Hoffen wir mal das er sich nicht angesteckt hat :-)
Normalerweise bist du immun wenn du die Windpocken als kind schon hattest und es ist dann für dich nicht gefährlich.
Ein gaaaaaanz minimaler Teil hat nach einer Winpockeninfektion keinen Immunschutz (das sind ca. 5%).
Habe hier einen Artikel dazu gefunden:

http://www.schwangerundkind.de/schwanger-windpocken.html

Allerdings würde ich schauen, das falls dein sohn doch infiziert ist (das Riskio ist durchaus hoch) das es nicht in dieser Zeit mit dem Baby in kontakt kommt wenn es geboren ist. Das ist dann sehr gefährlich.

Inkubationszeit steht bei Wikipedia ist zwischen 10 und 21 Tagen.
also ich denke mal nach spätestens 14 tagen würde dein Sohn dann Symptome haben. Da wärst du dann schon in der 38.SSW... doof alles irgendwie.
Kann er nicht so lange bei seinem Vater bleiben bis du über einen Bluttest nachgewiesen hast ob du immun bist oder nicht?

LG Cel+MiniMuffel 21.SSW

Beitrag von wiona77 28.11.10 - 13:09 Uhr

Danke für deine Antwort.

Nein er kann leider nicht dort bleiben, da mein Exmann 80 km entfernt wohnt und mein Sohn hier morgen wieder zur Schule muss.

Ach man das ist jetzt alles Mist :-(

Mein Sohn ist eigentlich gegen alles geimpft, zumindest haben wir keine Impfung ausgelassen.

Beitrag von celestine84 28.11.10 - 13:13 Uhr

Hast du den Impfpass da?
Nimm ihn mal zur Hand und fahr ins KH und frag mal nach ob er gegen Winpocken geimpft ist.
Erklär ihnen die Lage und dann bist du auf der gaaaanz sicheren Seite :-)

LG Cel + #niko 21.SSW#verliebt

Beitrag von wiona77 28.11.10 - 13:18 Uhr

Ja, den Impfpass hab ich da. Es wird wirklich das Beste sein wenn ich im Krankenhaus mal anrufe und vorbei fahre.

Vielen Dank für deine Antworten.

Viele Grüße

Beitrag von celestine84 28.11.10 - 13:21 Uhr

Bitte sehr kein Thema :-)

Das würde ich auch machen.
Meld dich später wenn du was weisst ok?

LG Cel :-)

Beitrag von ohneworte88 28.11.10 - 13:57 Uhr

In meiner ersten SS hatte mein Neffe auch Windpocken, er hat bei mir im Bett mit Übernachtet usw ...
Ich hab auch im Kindergarten gearbeitet, NIX ---
ich hatte nie Windpocken, auch nicht als Kind oder so und hatte sie bis jetzt noch nicht und in der SS ist auch alles gut gegangen.

Bei den eigenen Kindern ist es natürlich schwierig, du kannst ihn ja net wegschicken, solange er Krank sein wird ... er kann nichts dafür ...
Musste mich auch um meinen Sohn mit schlimmer Magen-Darm kümmern, grade in so einer Zeit möchte ich als Mama da sein, egal was ist!

Und habs auch diese Woche nicht bekommen, kein MagenDarm usw ...