Dringend Ideen zum Basteln eines Instrumentes gesucht

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von ili_luis 28.11.10 - 12:55 Uhr

Hallo, meine Tochter (5. Klasse) hat zur Hausaufgabe, ein Instrument selbst zu bauen/ basteln. Was das betrifft habe ich leider 2 linke Hände und auch an Ideen mangelt es. Im Internet habe ich bisher auch nichts Gutes gefunden. Die Kids sollen laut Lehrerin keine "sinnlosen Rasseln o.ä." mitbringen, es wird eine große Zensur. Einige Kinder bauen sogar Gitarren selbst!!!! Ist das denn so einfach?

Was ich davon halte, behalte ich lieber für mich.

Bitte kann uns jemand helfen?????

LG und einen schönen 1. Advent, Ilona #blume

Beitrag von rienchen77 28.11.10 - 13:13 Uhr

ein Saiteninstrument oder ne Trommel...

ist doch ganz einfach....

Beitrag von ohmama 28.11.10 - 14:15 Uhr

Ich hab eine Seite gegoogelt.
Vielleicht ist das was für euch!

Hier:
http://mauswiesel.bildung.hessen.de/kunst/musik/instrumente/instrumente_basteln/index.html

Grüße Bille

Beitrag von melli0327 28.11.10 - 19:46 Uhr

http://www.jugendnetz-berlin.de/ger/profiwissen/musik/instrumente_basteln.php

guck hier mal.

Lieben Gruss

Melanie

Beitrag von ili_luis 28.11.10 - 20:14 Uhr

Dankeschön, ich werde mich gleich mal über die beiden Links hermachen!

Schönen Abend noch... Ilona

Beitrag von bunterhaufen123 28.11.10 - 20:58 Uhr

Mit einem Blumentopf, Zeitung und Kleister lässt sich ganz schnell eine Trommel bauen.
LG

Beitrag von ili_luis 28.11.10 - 22:42 Uhr

Hallo und danke dir, aber eine Trommel ist der Lehrerin nicht aufwendig genug! :-[ Ich frage mich, wie man dann den Kindern eine große Zensur darauf geben kann, wenn von vornherein sicher ist, dass sie von den Eltern Hilfe brauchen.

LG Ilona

Beitrag von emma-69 29.11.10 - 08:01 Uhr

Hallo Ilona,

wie wäre es mit einer "Trompete" ?

Zubehör: 1 Haushaltstrichter, 1 Stück passender (durchsichtiger 12x2 mm) Schlauch, ein Wasserhahnschraubstück aus Plastik (für Gartenschläuche).

der Trichter wird auf den Schlauch gesteckt, der Schlauch 2x gerollt und mit Klebeband fixiert, das Wasserhahnschraubstück umgekehrt in den Schlauch gesteckt.

Damit kann man tatsächlich Töne erzeugen.

Das haben meine Kinder in der ersten Trompetenstunde gebastelt.

Viele Grüße
emma

Beitrag von ili_luis 29.11.10 - 08:06 Uhr

Hallo Emma, danke für deine Idee. Das klingt ja richtig gut. Wir haben schon ein paar Ideen gesammelt, mal sehen für was sich meine Tochter entscheidet.

LG Ilona

Beitrag von zubbeline 29.11.10 - 09:30 Uhr

Hallo,

die Tochter von meinem Mann hatte diese Aufgabe auch irgendwann dieses Jahr.
Sie hat eine Pan-Flöte gebaut.
Einfach aus einem dünnen Kunststoffrohr verschieden lange Stücke abgeschnitten und mit der Heißklebepistole aneinander geklebt und dann die einzelnen Röhrchen mit ein wenig zerknülltem Papier und Kleber unten geschlosse.n

Beitrag von ili_luis 29.11.10 - 13:19 Uhr

Hallo und auch dir danke! Das klingt doch auch so richtig gut, das müßte sogar ich ohne viel Aufwand hinbekommen... ;-) Und eine Panflöte haben sicher nicht alle...

LG aus dem verschneiten Dresden Ilona