Brevactid Frage, 4. ICSI Warteschleife

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von alexnana 28.11.10 - 13:47 Uhr

Hi Mädels

ich habe am Do Bluttest und ne fette Überstimmulation bekommen. War am Di beim Arzt und er meinte, ich solle zu Hause bleiben.
Musste mir letzten Sonntag noch morgens 5 Uhr eine Einheit 1500 IE Brevactid spritzen.
Die Fragen kamen schon 100 mal aber ich finde in der Packungsbeilage keinen Hinweis darauf. Wie lange ist das im Blut nachweisbar. Will auf keinen Fall einen verfälschten Test.
Aber bis Donnerstag sind es noch 4 Tage und da bisher alles gut aussieht und der Arzt am Di meinte, er wäre völlig gelassen...hätte eine super aufgebaute Schleimhaut 14 mm und durch die Überstimmulation usw.....mach ich mir natürlich Hoffnung :o(

Wollte eigentlich ruhig bleiben dieses Mal denn nach 7 neg ist bei dem Versuch doch alles bissel anders und man klammert sich sehr an alles.

Ich habe noch nie vorher getestet, hatte diese Mal Immuntherapie und alles, kann mir jemand seine Erfahrung mit dem HCG Wert sagen.

Ich drücke uns allen soooooooooooooooooooo die Daumen.

Schönen Sonntag Euch allen

und #danke fürs Zuhören

Nana

Beitrag von nana29 28.11.10 - 14:06 Uhr

Hallo!

Hab beim Brevactid im Beipackzettel gelesen, dass es bis zu 10 Tage nachweißbar ist, aber 1500 IE sind ja nicht unbedingt wenig oder?

#nanana Also sei stark, halt durch bis zum BT und sei weiter so positiv gestimmt :-)

Selbst habe ich keine Erfahrung, da es meiner erste ICSI ist!

#proAber es klingt ja alles sehr gut bei dir!!!

Ich drück uns allen auch die Daumen - habe selbst ab #niko BT!


Schon dich brav weiter, gönn dir nen leckeren Tee, ein gemütliches Sofa und ein gutes Buch (so verbring ich derzeit meine Tage - habe auch ÜS)!

Liebe Grüße und Alles Gute#klee

Steffi

Beitrag von motmot1410 28.11.10 - 14:26 Uhr

1500 IE sollten jetzt schon raus sein. Bei 10 000 IE dauert es in etwa 10 Tage.
Wie weit bist Du denn jetzt?

Beitrag von alexnana 28.11.10 - 14:38 Uhr

Transfer+11 und heute ZT 28 eigentlich sollte nach der normalen Rechnung heute schon meine Regel eintreffen.

Woher weißt du wie lange das nachweisbar ist, bei mir im Beipackzettel stehen nur Infos zu der Behandlung bei Männern mit schlechtem Spermiogramm usw. das verwirrt mich so.

Danke für deine Hilfe

Lg Nadine

Beitrag von motmot1410 28.11.10 - 20:48 Uhr

Von meiner Kiwu-Ärztin ;)

Beitrag von ffruchtig 28.11.10 - 18:11 Uhr

Hi Motmot1410,

schau doch mal in meinen Blog über meinen ICSI Verlauf.
http://nichtschwanger.blogspot.com/

Läuft es bei dir ähnlich?
Liebe Grüße
Franka

Beitrag von motmot1410 28.11.10 - 20:52 Uhr

Bei mir läuft meine ICSI mehr. Wie meine 1. ICSI verlaufen ist, kannst Du in meiner VK nachlesen. Oder was meinst du genau?

Beitrag von onthesubway 28.11.10 - 14:44 Uhr

Halli Hallo,

also ich hatte die Brevactid Spritze 1500 (1x) am 17.11.2010 bekommen und drei Tage später richtig! darauf reagiert. Riesiger Blähbauch. Überstimu. Mit Tendenz zu: "Es könnte ein gutes Zeichen sein.", sagte die Ärztin am Di 23.11.2010. Sind zur Sicherheit lieber in die Kiwu Klinik gefahren, weil ich total verunsichert war.
Sie meinte, frühstens am 26.11. könnte man testen.
Außerdem meinte sie noch, wenn es ihnen die nächsten Tage noch schlechter geht, können sie davon ausgehen das sie schwanger sind. Aber auch, wenn die Schmerzen weg gehen sollten, muss das kein schlechtes Zeichen sein.

Mein Blähbauch ist geblieben. Mit hin und wieder Schmerzen, gemischt mit permanent ein unangenehmes Gefühl.
Morgen hab ich meinen BT.
Heute Morgen habe ich zwei SST gemacht #hicks und die zeigen den langersehnten 2. Strich. Allerdings ist dieser noch nicht so dunkel, wie die Kontroll Linie. Von daher bleibt es weiter spannend bis morgen #zitter

Lieben Gruß & gutes Durchhaltevermögen

P.S. Nach 9 Tagen würde ich testen ;-) also Di.

Beitrag von alexnana 28.11.10 - 14:49 Uhr

Gänsehaut :o)

Danke für dein Posting, ich meine gerade du wärst ich. Meine Schmerzen waren seit dem Transfer da und nach meiner Spritze am So war es am Di so schlimm das ich zum Dok fuhr. Am Mi Do Frei war es auch schlimmer, seit gestern geht es einigermaßen, aber mein Bauch ist noch dick und rund und prall. Abends wird es bei mir immer schlimmer....ich schau mal wie ich es hinbekomme mit dem testen. Vielen Dank und Dir auch alles Gute

Nadine

Beitrag von banshee1981 29.11.10 - 08:22 Uhr

Hi...#winke

Schau in meiner VK#huepf

Habe genauso viel Einheiten wie Du gespritzt! Das müßte auf jedenfall raus sein.

Lg und viel Glück#klee