Frage wegen essen......Wichtig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elanms24 28.11.10 - 14:02 Uhr

Ich mag seit tagen kaum etwas essen..... wie lange kommt oder darf man so gut wie ohne essen aus kommen? bin jetzt in der 23ssw

lg elanms24

Beitrag von julimond28 28.11.10 - 14:05 Uhr

Hallo,

also unschwanger eine ganze weile! Schwanger, meiner Meinung nach, gar nicht!
In der Schwangerschaft ist eine ausgewogene Ernährung essentiell!!!
LG

Beitrag von leyley 28.11.10 - 14:05 Uhr

tuh es deinem kind zu liebe, wenigstens ne gescheite mahlzeit am tag und viel trinken........
auch wen ich mal kein hunger habe, denke ich an meinem wurm #verliebt

grüße ley #blume

Beitrag von elanms24 28.11.10 - 14:09 Uhr

Ich denke an meinem sohn.... aber ich bekomme momentan nichts runter...
gestern morgen hatte ich eine scheine toast am nachmittag hatte ich den ein teller mit Hühnersuppe und am abend 2 scheiben toast.

Heute hatte ich gerade mal ein kakaoo.


lg elanms24

Beitrag von julimond28 28.11.10 - 14:17 Uhr

Sei nicht böse,
aber bei deinem Tagesplan von gestern denkst du nicht an deinen Sohn! Momentan zumindest nicht!
Unausgewogener kann man ja fast nicht essen!!

Beitrag von schweissperle 28.11.10 - 14:09 Uhr

GAR NICHT#schock
du musst nicht nur dich sondern auch dein kleines versorgen. klar ist du nicht für 2 aber du brauchst jeden tag essen und das nicht nur ein bisschen. 3 mahlzeiten am tag. dein kind braucht doch die vatamine und das eisen und das ganze andere zeug. du willst doch, das dein kleines auch schön wächst. dein körper laüft auf hochturen und brauch die energie, sonst schadest du euch beiden.

lg

Beitrag von seluna 28.11.10 - 14:21 Uhr

Wenn du gar nichts isst, ist dein kind das leidtragende.
Dein Köprer schützt nämlich zuerst dich und dann das kind, bei bedarf wird die Versorgung zum Kind eingestellt.

Iss also etwas, und wenn es nur kleingkeiten sind