wiso habe ich das dumme gefühl, das ich nicht bis zum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seluna 28.11.10 - 15:05 Uhr

Et komme?
Kann mir das mal einer sagen?
Seit tagen habe ich das Gefühl, das ich 2-3 Wochen vor ET entbinde, dabei spricht so gar nichts dafür.

Ich bin jetzt in der 31, habe eigentlich noch reichlich Zeit, aber ich werde das Gefühl nicht los das ich Punkt 36 SSw fertig sein muss.

Mein sohn wurde vor 11 Jahren in der 36 ssw eingeleitet, meine beiden Mädels kamen nach Et und bei dieser kleinen habe ich das Gefühl, das sie freiwillig vorher kommt.

Ich kann nichtmal sagen warum. Schwangerschaft ist unauffällig im Verlauf, hin und wieder ne Übungswehe, seit kurzem auch stärker spürbar aber keine wirklichen Wehen.
Kind turnt in mir rum, in allen Himmelsrichtungen, Der Ausgang der kleinen ist auch vorschriftsmäßig verrammelt und mir geht es so richtig rundum gut.
Viel besser als bei meinen anderen drei.

Aber warum habe ich das Gefühl?
Ich habe ganz stark das Gefühl das ich weniger Zeit habe, als ich haben müsste und spätestens Silvester (36 ssw) mit allem fertig sein MUSS.
Bei Kind 3, war ich in der 39 ssw fertig und das war ok für mich.

Ich habe zudem das Gefühl, das ich Gas geben muss wenn die wehen einsetzen. Ich habe das Gefühl ich schaffe es evtl nicht mehr in die Klinik.
eigentlich auch ne merkwürdige Idee..aber das Gefühl ist nunmal da.

Normal sag ich ja immer, man soll auf sein Gefühl hören, aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein...

Kennt jemand diese "Gefühle"?

Beitrag von 2joschi 28.11.10 - 15:11 Uhr

Hallo,

das Gefühl habe ich auch!! Und ich weiß nicht warum........#kratz
Das ist meine 1. SS und ich bin in der 31. SSW, aber ich habe auch das Gefühl, das meine Kleine früher kommt.
Es spricht aber nichts dafür, meine SS verläuft bis jetzt ohne Komplikationen. Hatte ganz leichte vorzeitige Wehen, die ich mit ner halben Wehenhemmertablette morgens und abends aber gut im Griff habe.

Der Mumu ist fest verschlossen, der GMH noch bei 4 cm-eigentlich alles Bestens. Aber ich habe auch das komische Gefühl, dass meine Kleine Anfang-Mitte Januar da ist. (ET 29.01.) Schauen wir mal, ob mich mein Gefühl täuscht und die Kleine vielleicht überfällig ist!!!

lg

Beitrag von seluna 28.11.10 - 15:14 Uhr

Hallo,
ich habe am 4.2 Et und es wäre mir nicht unrecht wenn die kleine etwas früher käme, ich hatte aber ehr an den 30 oder 31.1 gedacht.

Meine Schwester meint neuerdings auch, die kleine kommt schon mitte Januar.

Ist ja nicht mehr lang *schluck*

Beitrag von 2joschi 28.11.10 - 15:18 Uhr

Mitte Januar darf sie schon kommen, da hätte ich auch nichts dagegen. Zwei Wochen früher wär ok-das würde der Kleinen auch nichts machen. Möchte nur nicht, dass im Dezember noch kommt. Das wäre schon arg früh!!!!!

Na dann schauen wir mal..............................#winke

Beitrag von kappel 28.11.10 - 15:16 Uhr

einbildung ist auch ne bildung#aha

Beitrag von 2joschi 28.11.10 - 15:26 Uhr

Na immerhin...................

Beitrag von seluna 28.11.10 - 15:35 Uhr

na dann bin ich gut gebildet ;-)

Beitrag von coco271909 28.11.10 - 15:25 Uhr

hallo habe auch seit einger zeit das gleiche gefühl bin aber erst in der 27ss und habe allerdings vorzeitige wehen . aber ich wollte nur sagen das es manschmal stimmt wenn mann so eingefühl hat


ich wünsche dir noch eine gute ss und alles gute

Beitrag von mama-von-marie 28.11.10 - 16:38 Uhr

Mir gehts genauso. Hab auch das Gefühl mein Körper spielt
zur Zeit verrückt. Reinigt sich selbst....wie kurz vor ET.

Und Mausi sucht täglich den Ausgang #schwitz

Ich hoffe, dass sie bis Januar drin bleibt :-D

Beitrag von hova 28.11.10 - 19:32 Uhr

Hi :-)


Bei meiner Jüngsten hatte ich das auch! Jedes mal habe ich die Hebi gefragt, was ich machen soll, wenn ich zu spät erkenne, wie weit die Geburt schon ist? bei der dritten hatte ich ja Glück, wie Du weißt!
Was war? Sie kam fast 14 Tage nach ET!!!!!
Aber vorher war mit immer klar, dass sie auf jeden Fall weit vor Weihnachten kommen würde und hatte schon alles mögliche geplant!!!
hahahahahaha...sie kam erst im nächsten Jahr!

Bei mir war es einfach der Wunsch, die für mich schlimmen, anstrengenden Wochen zu überspringen! Der saß anscheinend ganz tief .....und ist auch jetzt wieder da#schein
Meine Angst zu spät ins KH zu kommen ist immer da und der Glaube (Hoffnung?) dass es früher kommt auch ;-)

Ich wünsche Dir, dass es letzendlich genauso wird, wie Du Dir es wünschst :-)

LG :-)