LH Anstieg

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von geronimo20 28.11.10 - 16:34 Uhr

Huhu, seit vorgestern bis heute hatte ich immer beim Ovu eine leichte zweite Linie, aber positiv war er noch nicht. Letzten Zyklus, waren die Ovus immer schneeweiß, dann einmal eine hellere Linie und am nächsten Tag fett positiv.
Kann es sein, dass sich der LH Anstieg über mehrere Tage zieht?
Habe auch MS und spinnbaren ZS.. Vor allem würde es mich wundern wenn mein ES schon so früh wäre... (bin zt 12, letztes mal war er bei zt 20)

Beitrag von sonnenkind1977 28.11.10 - 17:40 Uhr

LH hat man immer im Körper, aber halt nicht so viel, dass ein Test anschlagen würde. Je nach Empfindlichkeit kann er aber schon den leichetn beginnenden Anstieg erfassen! Bilder und Infos dazu findest Du hier:
http://kiwu.winnirixi.de/lh-test.shtml

Beitrag von ena71 28.11.10 - 22:00 Uhr

hi
ja es kann einige Tage dauern bis es ganz deutlich ist. Meine Ovus sind nun seit 6 tagen positiv,aber erst jetzt knallrot.. (büüde EI spring endlich )
oder die Hormone nehmen auch mal einen zweiten Anlauf..

oder sie starten mehrmals und es reicht nie zum Ei-Sprung.

es hängt auch von den Tests ab, die sind ja unterschiedlich empfindlich, oder vom Hersteller, es gibt eben auch schlechte Teststreifen.


Viel Glück weiterhin.
ena