Brustwarzen-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von patzerl 28.11.10 - 17:05 Uhr

Hallo!

Noch gehöre ich leider nicht zu euch, aber ich hoffe, ihr könnt mir bei meiner Frage helfen.

Seit ca. 1 Woche habe ich extrem empfindliche Brustwarzen, die vor allem wenn ich den ganzen Tag einen BH trage, sehr schmerzen. So, als würden die Brustwarzen nach oben gedrückt und dort, wo dann die "Falte" ist, schmerzt es.
Meine Brustwarzen sind seit ca 1 Woche auch immer etwas steif. War sonst auch nie so.

Da ich mal gehört habe, dass man in der SS auch empfindliche Brustwarzen hat, hab ich mir gedacht, ich frage euch mal um Tipps, wie man die Schmerzen und Empfindlichkeit lindern kann. Hättet ihr da evtl ein paar Tipps für mich?

Herzliche Grüße und eine wunderschöne, gesunde, glückliche Schwangerschaft wünsch ich euch!

LG
Lili
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/918546/547142

Beitrag von tina4370 28.11.10 - 17:27 Uhr

Hallo, Lili!

Dein ZB sieht gut aus! :-)

Was man gegen die empfindlichen BW machen kann, weiß ich leider auch nicht.
In der ersten Schwangerschaft hatte ich das auch nicht so extrem. Glaube ich jedenfalls - könnte auch daran liegen, dass ich jetzt noch mindestens zweimal am Tag stille. ;-)

Ich weiß nur, dass die empfindlichen BW bei mir diesmal ein sicheres Anzeichen für die Schwangerschaft waren (bzw. sind).

Irgendwann hört es (hoffentlich) von selbst wieder auf.

Liebe Grüße!
Tina (ZB in VK) mit Maria Elisabeth *10.09.09 und Krümelchen im Bauch

Beitrag von patzerl 28.11.10 - 17:36 Uhr

Danke für die Antwort!
Bei Dir war das ein sicheres Anzeichen? Oha... ich hatte es eher auf meine BHs geschoben, auch wenn es die selben wie immer sind.

Liebe Grüße

Lili

P.S.: Maria Elisabeth ist ein wunderschöner Name

Beitrag von kleinerracker76 28.11.10 - 17:32 Uhr

Das war mein erstes SS-Anzeichen.

Die BW taten montags Abends soooo weh, dass ich da schon zu meinem Mann gesagt habe: Du, die tun so weh, dass ich glaube, dass ich viell. doch ss sein könnte... Donnerstags war aber erst mein NMT...

Hm, am nächsten Tag wurde es schlimmer, das Unterleibziehen kam dazu... tja, dann habe ich Mittwoch mit Morgenurin nen Test gemacht...

Ich habe gar nichts dagegen gemacht... es hörte dann nach ca. 2 Wochen wieder auf... sie waren ja nur empfindlich... Mein Mann hat einfach Anfass-Verbot bekommen *kicher

LG

Beitrag von patzerl 28.11.10 - 17:37 Uhr

Hihi, mein Schatz darf momentan auch nicht an die Brustwarzen ran, dabei macht er das so gern. ;-)

Also ich hab keinerlei Anzeichen momentan. Nur eben die Brustwarzen tun mir höllisch weh.

Hab vergangene Nacht von einem positiven SST geträumt und dann heut früh getestet. Negativ. Und was lerne ich daraus? Traue keinem Traum von positiven SSTs. ;-)

LG
Lili

Beitrag von maylin84 28.11.10 - 17:51 Uhr

Hallo!

Kenne mich zwar mit Zyklusblättern nicht so aus, aber wenn die Tempi oben bleibt sieht das doch gut aus!

Nun zu deiner Frage! Ich hatte immer 2 Tage lang nach ES empfindliche Brustwarzen, was dann aber auch wieder veschwand..nur in dem Zyklus in dem ich schwanger wurde verschwand es nicht..mal nen Tag mehr, mal nen Tag weniger! Dazu kam später das blöde Ziehen als wenn man seine Mens bekommt! Nun ja gedacht habe ich mir nichts dabei und nun klopft der Zwerg von Innen an! #verliebt

Also ich drücke dir ganz fest die Daumen auf eine #schwanger und lass es uns hören falls es so ist!

L.G. aNika (30+5) mit Lukas inside #winke

Beitrag von patzerl 28.11.10 - 18:26 Uhr

Hi,

danke für die Antwort! :-)

Das wär das schönste Weihnachtsgeschenk, wenn es so wär. :-)
Natürlich lass ich es euch hören, falls es so ist! Dann bekommt ihr ein paar extra liebe #liebdrueck :-)

LG
Lili