wann popo allein abputzen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von amelo08 28.11.10 - 17:12 Uhr

hallo zusammen.

Hab mal ne Frage:
mein sohn wird am 31.märz 5 jahre. ich putze ihm immer noch nach dem Stuhlgang den Popo ab. ab wann sollte er das alleine machen? oder sollte er das jetzt schon?


danke für eure Antworten
ganz liebe Grüsse

Beitrag von kati66 28.11.10 - 17:17 Uhr

Hi,

mein Sohn ist im November 4 Jahre geworden und er macht es seit nem viertel Jahr allein, Anfangs habe ich noch kontrolliert, da er aber total pingelig ist, brauchte ich nie nach zu wischen. Allerdings sind wir auf feuchtes Toilettenpapier umgestiegen.

LG
Kati

Beitrag von kathrincat 28.11.10 - 17:35 Uhr

meine ist 3 und macht es alleine, ich putz zwar machmal nach, wenn sie es will, aber er ist auch bei ihr sauber, aber nicht mehr wirklich oft. also mit 5 sollte er es schon alleine machen.

Beitrag von amelo08 28.11.10 - 18:02 Uhr

auweija... da bin ich ja schon spät dran...
dann werd ich mal zusehen wie ich das am besten mache...
ich danke euch für eure Antworten... lg...

Beitrag von ratpanat75 28.11.10 - 18:31 Uhr

Hallo,

bei meinem Sohn konnte ich mit dem Nachputzen aufhören, als er 4 war (er hat es von Anfang an alleine gemacht, aber ich musste bis dahin immer nachhelfen).
Im Kindergarten ist er aber das einzige Vorschulkind, das keine Hilfe mehr braucht.
Bis dein Sohn in die Schule kommt, sollte er es können, denn dort hilft ihm niemand mehr, aber bis dahin habt ihr noch eine Menge Zeit.

LG

Beitrag von zahnweh 28.11.10 - 19:31 Uhr

Hallo,

mal eine Frage: kommt er schon alleine gut hin?

Meine ist noch etwas jünger. Allerdings fiel mir auf, dass sie, als sie es wollte, noch gar nicht hinkam. Selbst mit verrenken nicht.
Jetzt wird es besser. Sie kommt zwar hin, aber helfen muss ich noch, weil es anatomisch noch nicht ganz hinreicht von der Armlänge her...

Wie ist es denn im Kindergarten?

Beitrag von amelo08 28.11.10 - 21:37 Uhr

ich habe ehrlich gesagt noch nie danach geschaut ob er dahin kommt.
er geht allerdings noch nicht in den Kindergarten. er geht einmal wöchentlich einen halben tag in die spielgruppe und wenn er da muss dann verkneift er es sich bis zuhause. aber ich werde ihn langsam darauf gewöhnen müssen.

Beitrag von heike230284 28.11.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

Julian ist erst 3 Jahre geworden und putzt sich auch schon seit ca 4 Wochen alleine ab.
Nutzen allerdings feuchtes Toilettenpapier.

Ich kontrolliere zwar immer nach...aber meist ist alles sauber.

LG
Heike

Beitrag von nana141080 28.11.10 - 20:04 Uhr

Hi,
mein Großer wird im März 6Jahre alt. Er findet es eklig#schein Aber er versucht es immer einmal nachdem ich zuerst abgewischt habe.

Bis zur Schule finde ich sollten sie es können. Sie müssen ja auch schon groß genug sein um auf dem Klo, sitzend, an den Po zu kommen. Das Körperschema muß ihnen bekannt sein um zu wissen WO sie wischen müssen ;-)

Mein Kleiner würde es am liebsten immer alleine machen#zitter
Allerdings KANN er es einfach noch nicht. Kannst dir ja vorstellen wie das endet....

LG nana

Beitrag von kleinerlevin 28.11.10 - 20:39 Uhr

Hallo.
Mit 5 Jahren hat meiner es gemacht, er ist also auch etwas spät dran gewesen, manchmal ruft er (6 Jahre) mich auch jetzt noch, dann hat er keine Lust.:-)

Beitrag von cori0815 28.11.10 - 20:53 Uhr

hi Amelo!
Mein Sohn wird im Feb. 5 Jahre und ich putze auch noch seinen Popo. Er hat es schon öfter allein probiert. Aber obwohl er sich wirklich sehr bemüht, kommt er nicht wirklich richtig dran. Das Ende vom Lied ist dann meist, dass es nicht ganz sauber wird und er - wenn ich nicht nachputze - einen wunden Po bekommt und einen Bremsstreifen in der Buxe hat. Darum putze ich vorerst weiter.

Meine Tochter (3) kommt jetzt schon fast besser dran als mein Sohn, sie wird sicher bald allein in der Lage sein.

LG
cori

Beitrag von twins 28.11.10 - 20:58 Uhr

Hi,
unsere haben es gemacht, seid dem sie trocken sind...mit 2,5 Jahren. Natürlich war mal ein "really-streifen" drin aber eher selten. Sie möchten nur noch den Popo gewischt bekommen, wenn sie Durchfall haben.

Nimm feuchtes Papier, dann geht es leichter.
Ich frage mich sowieso, warum man sooo lange noch den Popo nachwischt? Bei Zwillingen hätte ich da ja nur noch laufen müssen und im Kiga - na, die hätten mir schon die Meinung erzählt....

Grüße und viel Glück
Lisa

Beitrag von lifeline0815 28.11.10 - 22:21 Uhr

Hallo,

also unser großer (im Febr. 6) macht das allein seid er 2,5 J. alt ist und der kleine ist jetzt fast 2 1/4 (Tag und Nacht trocken) und macht es jetzt seid 1 Woche selbst - ich putze aber nochmal nach. Wir nehmen immer die feuchttücher, das geht besser für die Kids als das trockene.

LG
Sandra