SS und KEINE Anzeichen! Gibt es hier auch welche?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carobienchen2512 28.11.10 - 17:17 Uhr

Hallo Mädels,
hier hört man ja ständig von SS-Anzeichen, die man ab ES+? hat oder sich einbildet #winke. Also ich war laut meiner Anzeichen nun auch schon 3 mal schwanger #rofl (ich denke, viele hier kennen dieses "Schwangerschaftseinbildungsthema) aber jedesmal kam dann doch die Mens. Nun meine Frage: gibt es hier auch welche, die REIN GARNICHTS gespürt haben, weder die Brust noch den Bauch und dann doch SS waren? Danke für Rückmeldungen und noch einen schönen 1.Advent #snowy

Beitrag von futzemann2003 28.11.10 - 17:21 Uhr

hi,

ich...

hatte sonst immer alle möglichen beschwerden und mens-bzw. ss anzeichen, ganz schlimm waren die fressattacken!
wenn die los gingen, wußte ich, nicht geklappt... :-(
und als es geklappt hatte, hatt ich nix...
mein mann fragte mich damals: wie, schatz, keine schoki kaufen? is doch bald wieder soweit...
Ich: nein, brauche keine...

und da wußte ich es eigentlich schon... #schwanger

und jetzt bin ich schon 29.ssw

glg
steffie

Beitrag von carobienchen2512 28.11.10 - 17:26 Uhr

Huhu, danke fürs Antworten! Is ja lustig, aber wenn ich mir meine Essgewohnheiten anschaue (und die sind immer so, schon seit Jahren) würde mir wahrscheinlich garnicht auffallen, ob ich mehr oder weniger esse. Ich esse meist wie ein Scheunendrescher und toi toi toi, obwohl ich kaum noch Sport betreibe, hält sich mein Gewicht, was mir ein Rätsel ist. Also wie gesagt, ich hatte die letzten 3 Monate alles Mögliche, von ......bis war alles dabei. Diesen Monat haben wir super Bienchen gesetzt, bin nun bei ES+6/7 und ich bin irgendwie dermaßen entspannt und hab so ne "wenn es passiert ok wenn es nicht passiert ok" Stimmung. Nun denn, mal sehen. Für Dich und Deinen Krümel alles alles #herzlich

Beitrag von ospe 28.11.10 - 17:25 Uhr

Bei mir war es ähnlich... hatte sonst auch immer starke Beschwerden wie Kopfschmerzen (migräneartig), UL Schmerzen, Fressattacken etc. vor der Mens. Diesmal hatte ich gar nix.. auch keine Brustschmerzen oder sowas. Dann hab ich nach NMT getestet. POSITIV! #huepf

Beitrag von carobienchen2512 28.11.10 - 17:27 Uhr

SUPI und meinen GLÜCKWUNSCH!!!! Finde das echt super lustig.......

Beitrag von samarangel 28.11.10 - 17:52 Uhr

ich war schon 7 mal ss und habe 3 kids bekommen und hatte noch nie ss anzeichen immer erst ab der 6-8 woche vorher war nie tetwas soagr meine sb hatte ich zum teil in den früh ss !

Beitrag von nadinchen80 28.11.10 - 18:19 Uhr

Also ich hatte vor NMT nie Anzeichen. Nichtmal PMS (was ich sonst IMMER habe), daher hab ich auch immer getestet und war dann positiv. Anzeichen fingen bei mir meistens erst so in der 6. Woche an.

LG
Nadine.