Wie arbeitet Ihr ,wenn eure Männer Schicht arbeiten?????

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von danielawittwer 28.11.10 - 17:57 Uhr

Wie habt Ihr dass geregelt wie arbeitet Ihr ?

Welche Arbeitszeiten habt Ihr?

Der Kindergarten ist von 7:30 .16:30 geöffnet!!!

gebucht sind sie im Moment noch bis 15 Uhr , da ich vor kurzem noch im Lebensmittelmarkt gearbeitet habe.

Da ich aber immer wieder abends also von 16:00-20:00 ran musste und nicht konnte durch die Betreuungszeiten der Kinder musste ich wieder aufhören.

Ich bin gelernte Gärtnerin ,aber in diesem Beruf sieht es sehr mager aus.

Ich würde alles machen aber irgendwie ist alles Schicht.

Habt Ihr Tipps bzw wie macht Ihr dass ?

Meine Kinder sind 4 und 2 Jahre alt .

VIELEN DANK IM VORRAUS;-)

Beitrag von ina_bunny 28.11.10 - 18:06 Uhr

Hallöchen,

ich arbeite Normalschicht im Büro.

Der Kindergarten hat von 6 - 18 Uhr geöffnet. Dafür fahre ich aber auch 6 km weiter, weil alle Kindergärten hier in der Umgebung sehr bescheidene Öffnungszeiten haben.

LG Ina

Beitrag von whitewitch 28.11.10 - 18:32 Uhr

Mein Mann arbeitet auch in Schichten. Wir haben zwei Kinder, einer davon noch voll zu versorgen. Das einzigste was bleibt ist, dass ich dann arbeite wenn mein Mann frei hat, da auch ich Schichtarbeiterin bin.

Beitrag von loonis 28.11.10 - 19:39 Uhr




Mein Mann arbeitet in 3 Schichten voll.

Ich bin Krankenschwester u. habe bereits vor 12 Jahren aus d.
3-Schicht-System in d. Dauernachtwache gewechselt.
Nach d.1. Kind habe ich meine AZ auf 30h die Wo runtergeschraubt.

Wir arbeiten beide abwechselnd WE & Feiertage.

Es ist stressig ,aber gut machbar.
Unterstützung von d.Family haben wir nicht,da diese 300km
weit weg wohnt.
Ich habe eine liebe Babysitterin ,die kommt,wenn sich
unsere Schichten überschneiden.

LG Kerstin

Beitrag von manavgat 28.11.10 - 19:42 Uhr

jede Alleinerziehende kriegt das hin.

Da muss man sich eben eine Betreuung organisieren.

Gruß

Manavgat

Beitrag von whitewitch 29.11.10 - 12:54 Uhr

Das ist so nicht richtig. Man benötigt ein Netzwerk, ohne dem ist eine Betreuung auch bei Alleinerziehenden ein Problem. Auch kann sich nicht jeder egal ob AE oder mit Mann eine zusätzliche Betreuung leisten!

VG W.

Beitrag von fernande 28.11.10 - 20:01 Uhr

Auch mein Mann hat Schichtdienst und ich kann meine Arbeitszeit relativ flexibel einteilen, bzw. arbeite viel von Zuhause aus.

Zurzeit ist es so, dass mein Mann Teilzeit arbeitet. Aber wenn er voll arbeiten würde, hätten wie ca. 6 Tage im Monat, die wir auch mit den Kindergartenschlusszeiten kollidieren würden.

ich habe mir mittlerweile ein Netzwerk aufgebaut, dass dann einspringen kann.

Ich denke, es lohnt sich im Kindergarten Kontakte zu anderen Müttern aufzubauen, die ähnliche Sorgen haben. So könnt ihr gegenseitig einspringen und euch bei der Kinderbetreuung unterstützen.

Grüße
f

Beitrag von derhimmelmusswarten 28.11.10 - 22:05 Uhr

Nur vormittags von 8.30-12.30 Uhr im Büro. Wird auch nach dem zweiten Kind erstmal so bleiben bis beide etwas größer sind.

Beitrag von pinklady666 28.11.10 - 23:47 Uhr

Hallo

Mein Mann arbeitet auch Schicht.
Meine Tochter ist Tageskind, kann von 7 Uhr - 17 Uhr in den Kindergarten.
Ich arbeite in einem Kindergarten, rund 30 km von hier ebenfalls von 7 Uhr bis 17 Uhr in Früh- und Spätschicht, alle 2 Wochen einen Tag sogar bis 20 Uhr. Ich konnte mit meiner Chefin vereinbaren, dass ich in seiner Mittagschichtwoche um 7 Uhr beginne, dann aber auch um 16 Uhr Feierabend habe, so dass er Marie in den Kiga bringen kann und ich sie abholen kann. In seiner Frühschichtwoche beginne ich dann um 8 Uhr, kann sie also in den Kiga bringen und arbeite dann bis 17 Uhr, so dass mein Mann sie abholen kann. Das klappt sehr gut.

Liebe Grüße

Bianca