Ich wünschte mir aus Spass einen Aldi-Gutschein....

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ...melle... 28.11.10 - 18:07 Uhr

....und bekam gerade 3 Leergutbons #rofl

Huhu

hab heut mit Schwägerin und Familie meinen Geburtstag nachgefeiert und mir aus Spass einen Aldi-Gutschein gewünscht, weil ich doch so gerne und oft bei Aldi einkaufen gehe ;-)

tja und meine Schwägerin kam dann auf die Idee mir 3 Leergutbons zu schenken #rofl#rofl

jetzt weiß ich wenigstens was meine Mam zu Weihnachten bekommt..die hat sich nämlich gestern erst noch einen Aldi Gutschein gewünscht... #huepf

Grüssle Melle

Beitrag von sully0904 28.11.10 - 18:08 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl

Finde die Idde total gut!!!!!

Beitrag von carrie1980 28.11.10 - 18:15 Uhr

Bei uns kann man die Leergutbons nur am selben Tag einlösen ;-)#zitter

Beitrag von parzifal 29.11.10 - 08:18 Uhr

Das wäre aber nicht rechtens.

Ich glaube aber man ist dann an die Filiale gebunden von der der Bon stammt. Dies wäre rechtens.

Beitrag von dackel05 28.11.10 - 18:21 Uhr

ich befürchte, du wirst keine freude daran haben... soweit ich weiß muss man sie am gleichen tag und in der gleichen filiale einlösen.

Beitrag von mm1902 28.11.10 - 18:32 Uhr

Echt??? #gruebel

Aber die können die Auszahlung doch nicht einfach verweigern... #zitter

Könnte ja auch sein, dass sie die Bons vergessen hat, an dem Tag einzulösen... #schein

Beitrag von dackel05 28.11.10 - 18:50 Uhr

was bei aldi steht weiß ich nun nicht genau, aber bei unserem penny stand am leergutautomaten, dass man den bon am gleichen tag einlösen muss...

Beitrag von mm1902 28.11.10 - 18:54 Uhr

Stimmt, ich meine, das bei penny auch gelesen zu haben... :-)
Aber ob sie die Auszahlung später verweigern DÜRFEN, kann ich mir nicht vorstellen... #gruebel

Beitrag von daisy80 28.11.10 - 19:35 Uhr

Ich hab das schön öfter verbaselt - ist kein Problem.

Beitrag von ...melle... 28.11.10 - 19:38 Uhr

Bei uns ist egal was für ein Tag...

Beitrag von scrapie 29.11.10 - 01:03 Uhr

Würden die mir das Geld nicht geben, würd ich die Pfandflaschen zurückverlangen....

Beitrag von parzifal 29.11.10 - 08:18 Uhr

Selbe Filiale wäre rechtens. Am selben Tag nicht.

Beitrag von mama2003-2009 28.11.10 - 18:43 Uhr

Oh gott also bei uns bei EDEKA kann man die Leergutbons noch MOnate später einlösen ich hatte sogar ne Kundin der Lerrgutbin war von 2007

Beitrag von alizee84 28.11.10 - 18:52 Uhr

Huhu also ich hab gestern einen Aldi-Bon abgegeben der einen Monat alt war, war gar kein Problem :) Alles Gute noch nachträglich zum Geburtstag :)

Beitrag von ...melle... 28.11.10 - 19:39 Uhr

Danke ;-)

Beitrag von 2mama 28.11.10 - 19:08 Uhr

finde die idee auch nicht schlecht, allerdings befürchte ich auch, dass du damit keine freude haben wirst, weil man sie nur am selben tag einlösen kann (meine ich zumindest#zitter).

lg kathrin

Beitrag von ...melle... 28.11.10 - 19:39 Uhr

Bei uns ist egal was für ein Tag....

Beitrag von klimperklumperelfe 28.11.10 - 21:33 Uhr

Ich finde es total gut sich sowas (also Gutscheine) zu schenken. Man geht doch eh immer in diese Läden und dann muss man mit einem Gutschein einmal nicht zahlen. Das finde ich sinnvoll und besser als überflüssige Geschenke, die kein Mensch braucht. Die meisten Leute finden Gutscheine unpersönlich. Ich finde sie toll.

Beitrag von ...melle... 28.11.10 - 22:30 Uhr

Das mit dem Aldi Gutschein war ja eigentlich nur ein Scherz, da es ja eigentlich gar keine gibt...

aber die Idee war super ;-)

Beitrag von windsbraut69 29.11.10 - 06:02 Uhr

Ja, wenn man sich ansonsten auch Lebensmittel vom Discounter schenkt, ist so ein Gutschein praktisch.
Ich würde mir ziemlich verschaukelt vorkommen, ehrlich gesagt und WENN ich Lebensmittel verschenken würde, dann eher einen Präsentkorb mit ausgefallenen Sachen, die man nicht alltäglich bei ALDI kauft.

Gruß,

W

Beitrag von klimperklumperelfe 29.11.10 - 08:11 Uhr

Aber angenommen man möchte keinen Kaviar oder Stopfleber, dann ist es ne gute Sache. Ich empfänd das gar nicht als Verschaukelung. Denn einkaufen muss man ja, dann kann man, wie gesagt, sparen. Und soviele Leute gehen zum Discounter (ich hasse dieses Wort).

Beitrag von windsbraut69 29.11.10 - 09:17 Uhr

Zwischen Aldigutschein und Stopfleber gibt es ja ne ganze Menge an Lebensmitteln und Delikatessen.

Eben, WEIL man ganz normale Lebensmittel eh kaufen muß, ist das für mich kein Geschenk.

Gruß,

W