Hilfe!!! Ich bin erkältet!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von marie1988 28.11.10 - 18:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,

so wie jedes jahr bleib ich von dem husten und schnupfen nicht verschont...doch nun weiß ich nicht was ich alles tun kann. Ich trinke fleißig pfefferminz- und kamillentee und dann noch vitC. Ich war ja beim arzt, aber der sagte nur da kann man nix verschreiben, ich muss das jetzt auskurieren...

...weiß vllt jemand noch eine methode wieder schnell fit zu werden??

Danke an alle

LG Marie

Beitrag von futzemann2003 28.11.10 - 18:21 Uhr

hi,

du kannst mit bronchofortin inhallieren, und 1x am tag auch nasenspray benutzen... ;-)

gute besserung
steffie+#ei 29.ssw

Beitrag von lexikl 28.11.10 - 18:22 Uhr

Na dann gute Besserung und wir sind schon zwei...

Ich bin auch erkältet, letzte Woche ging es noch einigermaßen, da war ich auch noch am Donnerstag und Freitag an der Arbeit, aber jetzt lieg ich echt ein wenig flach und habe beschlossen mich morgen an der Arbeit nicht zu quälen und morgen zum Doc zu gehen..(auch wenn man immer ein schlechtes Gewissen dabei hat, weil bei uns im Dezember immer so viel los ist.)

Beitrag von kuschelmaus85 28.11.10 - 18:23 Uhr

Ich bin auch gerade total erkältet mit husten und co. Ich hab Meerwassernasenspray, trinke heiße Zitrone und hab mir einen Hustensaft gekocht. Das Rezept hab ich von ein paar lieben Mädels hier bei Urbia bekommen:

100g Zwiebeln klein schnibbeln und mit 100g braunem Kümelkandis köcheln lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat (mit Deckel). Anschließend durch ein Sieb geben und das ganze in nem geschlossenen Gefäß in den Kühlschrank stellen (2-3 Tage haltbar). Jeden Tag 4-5 El übern TAg verteilt schlucken... schmeckt furchtbar aber mir hilfts.

Gute besserung !

Liebe Grüße, Christina

Beitrag von ejtna78 28.11.10 - 18:27 Uhr

Ferrum fosphoricum comp. von weleda, oder Nummer 4 von den Schüsslersalzen über den Tag verteilt nehmen. Weiß aber auch Dein Apotheker, wie die Dosierung am besten ist.
Und Tee, Tee, Tee, Erkältungsbad...

Gute Besserung


Beitrag von marie1988 28.11.10 - 18:28 Uhr

das hört sich echt übel an..aber was tut man nicht alles

werde es gleich mal ausprobieren! Danke