Hab ne fette Erkältung - was hilft zum Schleim lösen...?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von n.b.82 28.11.10 - 18:32 Uhr

Bin in der 14. SSW und weiß net was ich nehmen darf ...

Brauche was zum Schleim lösen für Nasen-Nebenhöhlen, welche immer auf die Ohren ausstrahlen.

Darf ich ein Erkältungsbad nehmen mit ätherischen Ölen?

Lg Nina

Beitrag von ina175 28.11.10 - 18:39 Uhr

Das mit dem Baden weiß ich nicht genau. Ich durfe Sinupret nehmen und den Prospansaft. Ich hatte im Oktober eine Bronchitis und zum Schluß musste ich sogar Schleimlöser nehmen.

Inhalieren hilft oder auch Quarkwikel auf der Brust. Google mal nach Hausmittelchen da bekommst du viele Antworten.

Gute Besserung

LG, Ina

Beitrag von vicki81 28.11.10 - 18:41 Uhr

Mach dir Kamillentee in einer Schale, Handtuch über den Kopf und inhalieren.

Was das Erkältungsbad angeht, gab es hier kontroverse Diskussionen. Es gibt wohl einige, bei denen drinsteht, dass man das in der SS nicht darf. Stand bei meinem nicht und hab ich ungeniert gemacht - verstehe auch nicht, was dabei passieren soll, ich meine ich kipp mir ja auch sonst chemischen Badezusatz ins Vollbad.

Beitrag von daisy-muc 28.11.10 - 19:21 Uhr

Servus,

also bei mir hilft am Besten ACC akut. Und ja, das darf man während der SS nehmen. Ist für meinen Körper weniger belastend als ein heißes Bad oder hängen über der Inhalierschale ;-)

Viele Grüsse
Daisy

Beitrag von jurbs 28.11.10 - 19:42 Uhr

viel viel trinken, das löst den Schleim am besten ... und Pfefferminzöl ist am Anfang der SS auf jeden Fall voll ok und hilft viel