Dauernuckeln an der Flasche

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nana0585 28.11.10 - 20:12 Uhr

Hallo Zusammen,

meine Tochter ist nun 8 Wochen alt und wir haben ein kleines oder auch größeres Problem mit unseren Essverhalten.
Vieleicht könnt Ihr mir einen Tipp geben, ist mein erstes Kind?

Zuerst sollte ich vielleicht sagen, dass meine Tochter im Bauch wahrscheinlich etwas unterversorgt war aufgrund nur einer Nabelschnurarterie. Sie ist bei 40+4 mit 48cm 2.840 g auf die Welt gekommen.

Nun mein Anliegen:
Meine Kleine hat bisher eigentlich gut zugenommen. Sie wiegt nun 4.700g und ist 62 cm groß. Die Trinkmenge (Fläschchen) #flasche ist jeden Tag sehr unterschiedlich aber meist weniger als empfohlen und sie isst die Menge über den Tag verteilt.

Nachts hat es sich schon gut eingespielt, da trinkt sie alle 3 h ungefähr 100 ml und braucht dafür jeweils ca. 15 minuten. :-)

Tagsüber sieht das anderst aus. Sie trinkt so langsam, dass sie die Flasche quasi den dreiviertel Tag im Mund hat. Sie brüllt sobald man Ihr das Fläschchen weg nimmt und beruhigt sich danach - auch wenn man sie versucht abzulenken - nur noch indem man Ihr das Fläschchen wieder gibt. Trinkt danach aber auch nicht wirklich, sondern nuckelt nur und ab und zu zieht sie mal, so dass nach einer halben Stunde 10 ml fehlen. Schnulli wird sofort ausgespuckt und weiter gebrüllt.
Zum einen soll das ja nicht gut sein vor allem wegen Karies später und ich pack das so langsam auch nicht mehr. #schmoll

Sie schläft tagsüber auch sehr schlecht ein und wacht auf sobald ich sie weg lege - es kann also sein dass sie auch immer recht müde ist den Tag über.

Hattet Ihr das vielleicht auch schon mal oder wisst was Erleichterung bringen kann?

Liebe Grüße Nana