TF nach Kryo, wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von zahnfee78 28.11.10 - 20:23 Uhr

Guten Abend,

wollte mal fragen, wie es euch so geht und wie euer Gefühl ist.
Ich hab immer mal wieder Bauchschmerzen und Hitzewallungen, so wie ich es auch immer habe, wenn meine Mens im Anmarsch ist.
Rechne also eher mit einem negativ am Donnerstag.
Testet ihr vorher zu Hause?
Am Mi müsste der Pipi-Test ja schon mal aussagekräftiges sagen können,oder?

Ich wünsch euch alles GUte und einen hoffentlich positiven SST.
Zahnfee

Beitrag von vicki77 28.11.10 - 20:43 Uhr

hi,

ich bin schon ziemlich mit den nerven runter...

hatte TR am 21. und am 1.12. BT...

hab heute mal mit einem 10 vorgetestet. der war natülich negativ. teilweise hatte ich heute kreuzschmerzen, dass ich dachte, es reisst mir ab, genau wie bei meiner letzen icsi und da kam dann auch die mens vor dem bt. aber bis jetzt ist die wenigstens noch nciht da...

das mit den pipitests und der kryo ist immer so eine sache... wenn der wert nach der kryo zu niedrig ist, wird 2 tage später nochmals kontrolliert, ob er sich normal weiterentwickelt. zumindest wars bei meiner erste kryo so, leider ist er aber wieder gesunken damals... aber wenn man ienne spätzünder hat ist schienbar trotzdem alles möglich...

lgV

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 29.11.10 - 00:37 Uhr

Hallo,

ja normal kannst Mi schon einen Test zu Hause machen. Ich war immer so hibbelig und hab meist nach einer Woche angefangen #schein - beim letzten Kryo-Versuch war er nach TF+7 hauchzart positiv, was sich nun auch bestätigt hat.
Wobei ich selber abrate sooooooo früh zu testen #schein!!!

LG und alles Gute #klee
schnuggi

Beitrag von schwesters2003 29.11.10 - 08:56 Uhr

Hallo Zahnfee,
bin TF+10, merke auch nicht viel, hatte am 7. Tag Kreuzschmerzen, jetzt etwas geschwollene Brüste, was auch das Crinone machen kann, Testen mach ich morgen nochmal, mal sehen.
Sonst geht es mir ganz gut.

LG Inez