Schnullergröße 3 wirklich notwendig???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von britta87 28.11.10 - 20:51 Uhr

Hallo ihr lieben!
Mir ist vor kurzem erst aufgefallen, das meine kleine mittlerweile die Schnullergröße drei benutzen müsste. Sie ist jetzt 20 Monate und die 3er gelten ja ab 18 Monaten.
Jetzt ist meine Frage, muss ich zu den 3ern wechseln oder kann ich auch bei den 2ern bleiben.
Ist das irgendwie schädlich für ihren Kiefer oder so? Sie benutzt den Nuckel eigentlich nur zum Schlafen oder wenn sie mal extrem Nölig ist...
Wär toll wenn ihr mir helfen könntet, wollt nämlich morgen zu DM ihre Nuckel mal wieder gegen neue austauschen!
Lg Britta

Beitrag von marysa1705 28.11.10 - 20:57 Uhr

Hallo,

nicht mal Grösse 2 sollte man verwenden, sondern nur die kleinste Grösse.

"Sauger dürfen nicht "mitwachsen". Diese These ist aus zahnmedizinischer Sicht nicht mehr haltbar und längst überholt. Die weibliche Mamille (Brustwarze) wächst weder in der Stillzeit, noch danach. Die Hersteller behaupten zwar, die Kiefer von Kleinkindern wachsen in Breite, Höhe und Länge mit. Beide Behauptungen stimmen jedoch nicht, und sind durch keine einzige wissenschaftliche Studie belegt. Bis zum Alter von 3 Monaten formt sich der Kiefer im vorderen Bereich aus. Das Breitenwachstum im vorderen Bereich des Kiefers beträgt lediglich 1 mm in 4 Jahren."
http://www.beruhigungssauger.de/index.php?si=287&li=1&lang=de&css=standard
(mit Bildern von Gebiss-Abdrücken)

LG Sabrina

Beitrag von littleblackangel 28.11.10 - 20:59 Uhr

Hallo!

Schon Gr.2 sollte man nicht benutzen! Der Kiefer wächst sehr sehr langsam und die Schnullergrößen sind eine Erfindung der Industrie!

Mein Sohn hat Gr.1 bis 26 1/2Monaten genutzt und dann nichtmehr geschnullert...

LG

Beitrag von miamotte 28.11.10 - 21:03 Uhr

Hallo Britta,

Mia hat auch nur die 1. größe Schnuller, ich glaube wir haben ein oder zwei in Größe 2, die wollte sie eigentlich gar nicht haben. Sie braucht sie auch nur zum schlafen und ich habe das Gefühl das sie gar nicht mehr dran saugt sondern lediglich "was im Mund" braucht.
Ich selbst finde die Größe 3 schon sehr groß so dass ich mich kaum überwinden könnte die zu kaufen.

LG
Katharina

Beitrag von britta87 28.11.10 - 21:13 Uhr

Meine kleine heisst auch Mia!! #verliebt
Toller Name!
lg

Beitrag von miamotte 28.11.10 - 21:18 Uhr

Wie süß!!! #verliebt
Meine Tochter ist mittlerweile schon 27 Moante alt und ich hoffe das wir den Schnuller bald los sind.

LG
Katharina

Beitrag von britta87 28.11.10 - 21:12 Uhr

#schock
Mensch das wusste ich gar nicht!!!!
Vielen dank für eure Antworten!
Das hätte mir auch schon früher mal wer sagen können... Naja nun weiss ich ja bescheid.
Die 3er Schnuller sehen nämlich nicht grad so aus als ob da noch wer mit Nuckeln sollte aber ich hab halt immer gedacht, wenns so ist dann ist das halt so...
Also vielen Dank nochmal, dann werd ich morgen einen großen Bogen um die 3er machen:-p

#winke

Beitrag von vietnamesin 28.11.10 - 22:00 Uhr

Ich benutze Grösse 2 und werde wohl auch die 3 er benutzen. Meine kleine nimmt die Schnuller ganz in den Mund..manchmal würgt sie richtig, deswegen habe ich gewechselt. Also ich wechsle aus Sicherheit..bin da etwas übervorsichtig.

Beitrag von mamadanny85 28.11.10 - 22:14 Uhr

also meine Tochter benutzt den Schnuller nur zum Einschlafen und der fällt nachts dann raus. Ansonsten hat sie keinen. Sie hat Größe 2.