ZT 29 und noch keine Mens... Noch immer Hoffnung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lewie 28.11.10 - 21:25 Uhr

Hi Mädels,
ich bin heute ZT 29, habe Unterleibsziehen wie blöd seid gestern, aber noch ist die Pest nicht da.
Ich habe gestern negativ getestet weil ich mir diesen Monat soooo sicher war (seit 22. habe ich Unterleibsschmerzen und Brustziehen).
Nun habe ich noch eine mini mini Hoffnung, dass sich mein ES vielleicht doch wie bei meiner ersten SS auch nach hinten verschoben hat und ich DOCH schwanger bin. Laut Urbia war er am 15.11. - ZS war aber vom 14. bis 18.11. spinnbar.
Naja abwarten... Wenn morgen die Mens noch nicht da ist, mache ich Dienstag einen Test! Und wenn der auch wieder negativ ist, brauch ich wohl nicht mehr hoffen ;-)
Naja bin gespannt, ob die Pest heute Nacht oder morgen kommt...
LG Lena

Beitrag von kedi1980 28.11.10 - 21:39 Uhr

Hi Lena,
mir geht es genau wie dir. Bin heute ZT 28. Ich habe seit ca. eine Woche eine Art Muskelkater am Venushügel. Ansonsten keinerlei Anzeichen einer SS. Habe am Samstag einen Test gemacht, Ergebnis negativ. Meine Mens ist allerdings auch noch nicht da.
Ich drücke dir die Daumen!#winke
LG Kedi

Beitrag von lewie 28.11.10 - 21:44 Uhr

Na dann drück ich mal die Daumen zurück!!! :-D

Wie lang waren denn deine Zyklen davor?

Bei mir:
ÜZ 1: 30 Tage
ÜZ 2: 29 Tage
Und nun bin ich im 3. ;-)

LG

Beitrag von kedi1980 28.11.10 - 21:58 Uhr

danke dir! Habe dir Pille im August abgesetzt

Meine Zyklen...

September: 42 Tage
Oktober ÜZ 1: 26 Tage
Nun bin ich in der 2.

War im September beim Fa wegen der Vezögerung meiner Periode. Meine Hinranhangsdrüse sei gestresst. Dabei hatten wir damals nich garnicht losgelegt. Arbeiten seit Oktober daran. Mal schauen wie es weitergeht.
Ich hatte vor der Pille nie unregelmäßige Zyklen. Jetzt stimmt da etwas nicht.