Selbständiges Sitzen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von -anastasia84- 28.11.10 - 23:31 Uhr

Hallo liebe Mamas :-)

Ich habe mal wieder eine Frage, sorry, wenn die zu doof ist.
Also, ich würde gerne wissen, was man unter "selbständigem Sitzen" versteht? Mein Kleiner setzt sich noch nicht selber hin aber wenn wir ihn z.B. auf den Boden setzen, sitzt er ganz normal, wie wir auch, er wackelt nicht, sitzt aufrecht, spielt mit seinen Sachen und kippt nicht um. Wie lange darf er so sitzen bleiben? Wir haben ihn, probeweise, so um die 15-20 Min. so sitzen lassen, er hat gespielt, nach dem Spielzeug gegriffen, das weiter weg lag und kippte trotzdem nicht um. Also kann er schon selbständig sitzen oder nicht? Oder erst wenn er sich selber hinsetzt?

LG
Steffi + Adrian

Beitrag von sonne_1975 28.11.10 - 23:41 Uhr

Selbständiges Sitzen ist wenn die Babys sich alleine aufsetzen. Alles andere ist nicht gut für den Rücken und für die Entwicklung.

Krabbelt er? Wenn nicht, stört ihn das Sitzen dabei das Krabbeln zu erlernen, denn er hat keinen Anreiz dazu, er sitzt schon und hat Spielzeug da.
Wenn ja, dann wird es nicht lange dauern bis er sich selbst aufsetzt.

Ich würde auf jeden Fall damit aufhören.

LG Alla

Beitrag von lilalaus2000 29.11.10 - 01:38 Uhr

hallo

also mal kurz sitzen ist erlaubt, kann man bei babyzimmer.de nachlesen.

selbstständiges sitzen heißt tatsächlich, wenn sich das kind aus eigener kraft hinsetzten kann. im "knast" also diese gitterdinger, mir fällt der name für die nicht ein, können sich die kinder auch an den holzstreben hochziehen bis sie sitzen.

aber kurz mal ist wirklich ok, so auf dem arm um füttern oder "hoppe reiter spielen"

angeblich hilft man den kindern nicht in der entwicklung wenn man ihnen das aufsetzten abnimmt.


meine meinung: mach wie du denkst, dass es deinem kind gut tut :-)

#winke

Beitrag von anom83 29.11.10 - 11:13 Uhr

"Knast"?! Meinst du damit einen Laufstall #kratz???

Beitrag von lilalaus2000 29.11.10 - 11:56 Uhr

JAAA genau, Laufstall, so heißt das Ding!

Ich habe keinen vielleicht ist mir deshalb das Wort nicht eingefallen. Meine Freundin sagt "Knast" dazu ;-)