schlaflos....

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von dany2410 29.11.10 - 07:42 Uhr

Morgen,

mein kleiner ist jetzt 6 monate alt und brüllt nachts das ganze haus zusammen.... :-( bisher hat er eigentlich brav geschlafen - vielleicht etwas unruhig aber die letzten nächte sind wirklich extrem...

kann er im zusammenhang mit dem zahnen bauchweh haben? vorletzte nacht habe ich ihm nach 2 stunden brüllen und tragen ein mexalen zäpfchen gegeben weil ich auf extreme zahnungsschmerzen getippt habe - aber das hat gar nicht geholfen!

jetzt habe ich letzte nacht ein kümmelzäpfchen gegeben und er hat noch eine flasche getrunken und geschlafen....

ich hab ja nichts dagegen ihn zu tragen, aber er brüllt ja auch beim tragen.... so richtig vor schmerz...

er bekommt schon beikost - aber wir haben nichts neues ausprobiert in letzter zeit - außerdem würde er ja vom mittagessen schon nachmittags bauchweh haben oder?

lg von einer etwas ratlosen Dany

Beitrag von cado 29.11.10 - 10:24 Uhr

hallo,

einen richtig guten tipp hab ich nicht für dich, aber vielleicht hat dein kleiner ja nachts wieder mehr hunger. isst er mittags schon eine komplette breimahlzeit oder bekommt er noch milch zum "auffüllen"? ich hab bei meiner großen damals noch ne ganze weile nach dem brei gestillt. bis sie so satt war, dass sie die brust nicht mehr wollte.
vielleicht nimmt dein kleiner tagsüber durch das zufüttern noch nicht genug kalorien zu sich und will deshalb nachts noch was haben...

bauchweh vom brei erscheint mir auch abends eher unwahrscheinlich, das hätte er sicher schon früher.

ich hoffe du findest den grund raus.
alles gute, cado

Beitrag von dany2410 29.11.10 - 12:48 Uhr

Hallo,

naja so ist es ja nicht, er bekommt ja nachts wohl seine flasche, dann schläft er zwar,... so eine stunde und das ganze geht von vorne los :-(

und jede stunde eine flasche wäre da wohl zuviel...

ich hoff es wird bald besser... hab ja noch einen großen der unter tags ja auch bespaßt werden will...

lg Dany