Lippenprobleme

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mamakw 29.11.10 - 07:54 Uhr

Guten Morgen,

habe gerade meine Große für den Kiga fertig gemacht. Sie hat oft Probleme mit den Lippen. Auf der Unterlippe Hautfetzen und auf der Oberlippe in der Mitte wie eine Hornplatte oder feste Blase. Sieht manchmal so aus wie eine Saugblase bei Babys.
Habt ihr das auch? Wovon kann das kommen?
Labello bringt nicht viel. Was nehmt ihr bei den Kindern für die Lippen?

LG mamakw

Beitrag von jeannine1981 29.11.10 - 08:05 Uhr

Morgen,

was das ist kann ich dir nicht sagen. Liegt vielleicht am Wetter oder speichelt sie sehr viel und leckt an den Lippen.

VOn Labello halte ich nichts. Ich schmiere sowohl bei mir als auch bei meiner Tochter Honig auf die Lippen. Sie werden wieder schön weich und dazu schmeckt es natürlich lecker.

Lg
Jeannine und Lena 32 Monate

Beitrag von purzelbaum500 29.11.10 - 08:51 Uhr

Versuch es mal mit Kamillosan Salbe. Aus
der Apotheke. Hilft bei uns super!

Beitrag von teufelchendani 29.11.10 - 09:34 Uhr

hi!

vielleicht trinkt deine kleine ja zu wenig. das sieht man dann auch an den lippen.

meine maus nimmt den pflegestift von mir. sonst mal olivenöl, honig. gibt auch olivenöl pflegestift

grüßle dani