Unglaublich *frechheit* SiLoPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ohneworte88 29.11.10 - 08:29 Uhr

Hallo Mädels,
also heute morgen hab ich schon wieder den Kaffee auf ...

Ich habe grade im tiefsten Schneegetöse meinen 4 Jährigen Sohn zum Kindergarten gebracht.

Als ich zur Einfahrt rein wollte, hat mich ein Fahrzeug von der Stadt vorgelassen, natürlich laufe ich am Rand, aber da, wo schon Schnee weggemacht wurde.

Da meint so nen Kerl vom Winterdienst Tatsächlich,
Ich hätte Hochschwanger, mit einem 4 Jährigen ja auch durch den tiefsten Schnee wandern können, damit das Auto durch kann.
Ich wäre ja fast in die Luft gegangen, das war sowas von unglaublich ... eine Frechheit ... TZTZTZ
Wobei mich der Fahrer ja auch noch vorgelassen hat ... *grml*
da kann ich einfach nichts mehr zu sagen, kann man keine Rücksicht nehmen? Ich wollte den Fahrer am Anfang auch die Vorfahrt lassen, weil ich wusste, das ich ne lahme Ente bin usw ... ABER NEIN und dann meckern :-[

Der Tag fängt gleich gut an, da geht mein Blutdruck wieder ne Stufe hoch *grml*

Euch trotzdem einen schönen Winterlichen Tag

lg Ilka (die echt noch richtig sauer ist)

Beitrag von zuckerpups 29.11.10 - 08:35 Uhr

Jeder ist sich selbst der nächste im Straßenverkehr. Fußgänger schimpfen, wenn sie am Zebrastreifen nicht vorgelassen werden, Autofahrer schimpfen, wenn der Fußgänger sie nicht doch noch durchläßt, Fahrradfahrer schimpfen, weil sie nicht beachtet werden, Autofahrer schimpfen, weil Fahrradfahrer über rote Ampeln huschen, eilige Stadtfahrzeuge schimpfen, weil ne dicke Mutti mit Kind an der Hand keinen Platz macht...

Ich bin mal als Autofahrer etwas kanpp gebremst, als ein Herr übern Zebrastreifen zum Mediamarkt rüber wollte, der hat geschimpft wie ein Rohrspatz, hat mit den Armen gefuchtelt, ist rot angelaufen... das volle Programm. Am nächsten Tag in seinem Laden bei uns um die Ecke war er wieder scheißnfreundlich, hat den Diener gemacht und mit Namen gegrüßt.
Ich hab mir beide Male nur einen gegrinst, denn er hat mich am Zebrastreifen nicht erkannt.... :-D

Beitrag von pancake7373 29.11.10 - 09:35 Uhr

Hallo
Mir ist auch letzte Woche ein Fall passiert wo ich mir dann denke, warum sind manche Leute so ruecksichtslos.
Bin einkaufen gefahren und als ich aus den Laden kam stand neben mein Auto eins so nah neben mein Fahrertür das ich es fast nicht aufbekommen hab geschweigeden einsteigen und probier das mal mit riesenkugel. Naja zufällig kam die Fahrerin vom Auto und ich fragte sie dann warum sie so nah an mein Auto geparkt hat, es war wirklich eng und nicht viel Platz noch da. Da sagte die Feine Madam( eine ausgetackelte Tussi) ich soll mich nicht so anstellen:-[
Darauf fragte ich sie was das bitte soll? Es war eh schon eng und ich kann wohl schlecht mein Babybauch einziehen, na die Tussi gleich ....... Schwangerschaft ist keine Krankheit sie hätte auch 3 Kinder auf die Welt gebracht#augen
Ich dann ..... Was hat das damit zu tun bitte#kratz
Das weiss ich schliesslich selber das SS keine Krankheit ist und will es auch nicht als Ausrede benützen. Der Punkt war nur das ich Auch ohne Bauch mich reinzwängen müsste beim einsteigen.
Hab nur den Kopf geschüttelt und bin weggefahren und die Madam stand dort und machte blöde Gesten auf ihr Bauch #augen
Ich finde es eine Frechheit und total rücksichtslos wenn Leute so sind, aber leider ist es auch heutzutage die Gesellschaft alle sind gestresst, genervt und frustriert da bleibt Einsicht und verstaendnis auf der Strecke.
Lg

Beitrag von bluemchen85 29.11.10 - 10:29 Uhr

Hi,

ich koennte mich momentan auch ueber die Ruecksichtslosigkeit mancher Mitmenschen aufregen.
Jetzt in der Schwangerschaft faellt es mir erst recht wieder auf... Leider.


lg, bluemchen