Sandbilder - Wie Luft rausbekommen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von uschitussi 29.11.10 - 09:21 Uhr

Hallo

Ich habe solche Sandbilder:

http://www.amazon.de/Infactory-Sandbild-Blue-Ocean-20cm/dp/B001QN36FG

Leider ist dort zuviel Luft drin. Laut Gebrauchsanweisung ist an der Seite, von dem Rahmen, ein kleines Loch wo man mit einer Spritze die Luft rausziehen kann.
Spritze hab ich mir besorgt. Aber irgendwie gehts nicht. Ich komme mit der Spritze nicht tief genug rein. (das Loch ist so klein, man sieht nicht wo man genau hinstechen muss um dieses "Ventil" zu finden) Ich merke nur das ich immer auf Glas steche.
Hat jemand vielleicht auch solche Sandbilder und hat es schon mal ausprobiert? Gibts da einen speziellen Trick dabei?

Danke im Vorraus für Antworten.

Gruss Katrin

Beitrag von littlequeen 29.11.10 - 09:39 Uhr

Huhu, probiere es mal , wenn du dir eine kanüle besorgst, also mit denen normalerweise blut abgenommen wird, damit kommst du dann tief genug rein und kannst die luft absaugen,. ich meine so haben wir das früher immer gemacht.

Viel Erfolg

Beitrag von uschitussi 29.11.10 - 10:16 Uhr

Hallo
Ja damit versuche ich es ja schon die ganze Zeit. Sie ist meiner Meinung auch nicht zu dick. Aber ich finde halt diesen "Stöpsel" nicht der dort angeblich sein soll. Wenn ich dort reinpieke stosse ich nur auf Glas.