Januar-Mamis....Wie geht es euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey013 29.11.10 - 09:36 Uhr

Hallo liebe Kugelis!#winke

Wie geht es euch denn so? Was macht das Gewicht, eure Kleinen,wie weit seit ihr mit den Vorbereitungen auf die Geburt eurer Zwerge...???:-D
Uns geht es bestens.Der kleine mann macht mittlerweile richtig Terror, so dass mein Schatz am WE ganz schön erschrocken war, was er für Wellen und Beulen fabriziert.:-D
Momentan ist er ganz schön mobil-sowohl am Tag als auch in der Nacht und so einiges wird doch langsam bechwerlich. Im Großen und Ganzen gehts mir aber gut. Zum 3. großen US in der 31. SSW hatte unser Zwerg 1280g und ungefähr 37 cm vorzuweisen.
Ich selbst hab bis jetzt 11 kg zugenommen (Startgewicht lag bei 55 kg),damit bin ich ganz zufrieden und hab momentan ehr damit zu tun, regelmäßig zu essen...ich hab irgendiwe so gar keinen Hunger...#kratz

Da wir erst im Oktober umgezogen sind, sieht das Kizi leider noch nicht wirklich wie eins aus.#schmoll Die Wickelkommode steht zwar und ist auch schon eingeräumt und auch anhand der Lampe und der Gardinen kann man schon sehen, dass es eins werden soll,aber das wars dann auch schon.
Dafür steht aber sein dem WE das Babybettchen fertig aufgebaut und hübsch zurecht gemacht im Schlafzimmer und wartet auf den Einzug unseres kleinen Engels.#verliebt

Diese Woche habe ich tatsächlich schon das letzte Mal GVK und so langsam kommen doch einige Zweifel auf: Schaff ich das alles? Merke ich was meinem Kleinen dann fehlt? Wie kriegen wir das alles unter einen Hut mit Schatzis Schichtarbeit und und und....

Geht euch das auch so, dass ihr, wenn ihr viel Zeit zum Nachdenken habt gegelegentlich so ein bissen in "Panik" verfallt?#schwitz#rofl
Oder seid ihr noch völlig entspannt?

Ich bin gespannt von euch zu lesen wies euch so geht!

Liebe Grüße honey013 mit #baby-Boy 31+5#verliebt

Beitrag von tosse10 29.11.10 - 10:01 Uhr

Hallo,

ich bin derzeit ein totaler #drache, ich mag einfach grad nicht mehr. Ich kann mich selbst fast nicht mehr leiden, wie soll sich da bloss mein armer Mann fühlen ;-). Dabei geht es mir derzeit eigentlich total gut. Ich bin noch recht beweglich, trotz ganz ordentlicher Zunahme #hicks. Fühl mich total fit und habe keine nennenswerten Beschwerden.

Bei der letzten VU (31+2) war unser schon ein ganzer Brocken ca 2200g auf 46cm. Aber unser erster Sohn war ja auch schon groß, von daher nicht ungewöhnlich und im Rahmen.

Unser KiZi ist auch nicht fertig. Die Möbel sind noch nicht geliefert. Vor zwei Wochen hieß es "noch 3-4 Wochen", aber glücklicherweise sind sie dann doch Ende letzter Woche beim Händler eingetroffen. Wir haben dann gleich überwiesen und ich hoffe die Lieferung folgt dann in dieser Woche. Ansonsten haben wir aber alles wichtige zusammen (war bei uns ja nicht viel, da wir ja schon einen Sohn haben und der auch im Winter geboren wurde). Ziel ist es an Weihnachten mit allem durch zu sein und dann "nur noch" zu warten.

LG

Beitrag von goodlookinggirl73 29.11.10 - 10:05 Uhr

Hallo honey,

ja so langsam gehts dem Ende zu:-p.
Das 1-Zimmerapartment in meinem Bauch wir auch langsam zu klein, der Bauch bewegt sich in Wellen, Dellen, Zittern etc. ganz lustig aber auch manchmal ziemlich schmerzhaft#schmoll;-)
Ja beim 3. Screening in der 30 SSW hatten wir eine Größe von 39 cm, Ku 29,7 cm und eine Gewicht ( ich kanns nicht glauben) von 1800 g.
Zugenommen habe ich 2 kg in der gesamten #schwanger. Nicht besonders viel aber bin ich auch glücklich drüber da ich nicht wie du bei 55 kg gestartet bin.
Ansonsten mal wieder ein bisschen erkältet. Kinderzimmer steht bis aufs Bettchen. Angst das alles nicht zu schaffen habe ich keine. Ich wünsche uns beiden noch was.

Viele liebe Grüße

Stephie 32 SSW#winke#winke


Beitrag von connie36 29.11.10 - 10:05 Uhr

hi
bin zwar offiziel eine feb. mami, aber der ks wird mitte/ende jan. sein, daher zähle ich mcih mal dazu;-)
meine maus hatte in der 28.ssw ca 35cm und 1200 gr. habe morgen wieder termin, ist dann mein 2. ctg und mein 3. screening.
gkv termine hatte ich schon 3...am donnerstag ist der 4. von 6.
die zeit rast förmlich dahin. ab mittwoch ist schon dez. dann kann man auf die frage "wann" sagen, nächsten monat#verliebt klingt so nah alles.
panik habe ich keine, ist ja mein 3. kind, wenn auch mit 9 jahren abstand.
aber so manchmal denke ichauch...danach wird alles anders sein, m eine beiden grossen sind so selbstständig, brauchen mich kaum...und nun fang ich nochmal von vorne an#schock aber das sind nur wenige und kurze augenblicke gott sei dank. mobil ist meine eule auch. mal mehr, mal weniger. nachts ist normalerweise ruhe, da bin ich sehr froh drum.
aber was ich jetzt seit eineinhalb wochen immer wieder mehrmals pro tag habe, sind wehen.
muss morgen mal schauen, ob die ok sind, anhand des gmh.
denke das sind übungswehen, manchmal tun die shcon ganz schön weh...kann mich an die kaum erinnern von früher.
kizi ist schon seit 5 wochen fertig.
lg conny ab morgen 30.ssw

Beitrag von raju03 29.11.10 - 10:12 Uhr


ich hab schon seit 8 wochen #sex verbot weil mein mumu schon 2 cm offen ist und sich mein gmh verkürzt ist sonst geht es mir eigendlich gut
unser kinderzimmer ist schon fertig die sachen sind schon eingeräumt und das bett und die wickelkomode steht auch schon ausser die gardine hängt noch nicht kinderwagen ist auch schon sauber
mach alles schön langsam und dann schaffst du es auch
die warterei macht mich richtig fertig
es sind ja immerhin noch über 8 wochen

liebe grüsse alexa mit #babygirl 31+3

Beitrag von 3aika 29.11.10 - 10:23 Uhr

hallo,
ich bin in der 33+2 ssw und habe wieder bettruhe, muss noch 2 wochen liegen, dann darf der kleine mann kommen.

in der 30 ssw war mein kleiner 39cm und 1550gr leicht.
in der 32ssw wog er schon 1800gr.

zugenommen habe ich so 3kg und mein bauchumfang ist 107cm.

Beitrag von tekelek 29.11.10 - 10:23 Uhr

Hallo !

Ich kann mich nicht beklagen. Nachts schlafe ich immer noch sehr gut, bis auf 3-4 Mal hin- und herwenden, da mir die Hüfte wehtut, auf die Toilette muß ich meist nur ein Mal, wenn überhaupt :-)
Da es mein drittes Kind ist, bin ich sehr entspannt, was die Zeit nach der Geburt angeht, mein Mann wird 4 Wochen zu Hause sein und somit wird das Wochenbett bestimmt auch seinen Namen verdienen.
Unser zweiter Sohn ist ein extrem ruhiges Kind, getreten wurde ich eigentlich noch nie richtig, er "wühlt" nur ab und zu ein wenig, das beruhigt mich dann soweit, daß ich wenigstens weiß, daß er noch lebt #schein
Hier steht soweit alles bereit, Kinderzimmer gibt es sowieso keines (unsere Kinder waren bis frühestens zum 10.Monat sowieso bei uns im Zimmer), aber er könnte theoretisch jetzt schon kommen, ich muß nichts mehr besorgen oder aufstellen.
GVK habe ich keinen gemacht, den braucht man denke ich beim dritten Kind auch nicht mehr :-p
Dafür gehe ich immer noch regelmässig ins Schwangerenyoga, das tut mir extrem gut und seitdem ich es mache, habe ich fast keine Beschwerden mehr wie Rückenschmerzen oder ähnliches #pro
Zugenommen habe ich bisher 8 kg, damit bin ich mehr als zufrieden und hoffe, daß ich in den Wochen nach der Geburt mein altes Gewicht wieder erreichen werde, das ich vor den Schwangerschaften hatte ...

Liebe Grüße,

Katrin, die einigermaßen fröhlich durch die Gegend rollt, mit Emilia-Sofie (bald 6) und Nevio (4), die sich schon sehr auf ihr Brüderchen (34.SSW) freuen #huepf

Beitrag von tekelek 29.11.10 - 10:25 Uhr

Ach ja, ich nochmal. Ende der 29.SSW hatte unser Kind bereits 1700 g, jetzt bestimmt schon weit über 2 kg.
Da unser erster Sohn aber schon ein Geburtsgewicht von 4400 g hatte und die Geburt problemlos verlief, mache ich mir deswegen keine Sorgen ...

Beitrag von faany 29.11.10 - 10:59 Uhr

Huhu#winke

ich bin die Anführerin mit dem 1.1.11#rofl

Ich bin heute also 35+3 mit einem Mädchen#verliebt

Unsere Kleine ist nicht mehr ganz so aktiv,aber dennoch merklich wach. Sie wird sicher mal eine Turnerin der rhythmischen Gymnastik ;-)
Leider habe ich noch keinen reifen Geburtsbefund...#schmollIch würde mich wirklich freuen, wenn unsere Prinzessin früher käme, denn auch ich kann nicht mehr. Ich rolle und watschele von Ort zu Ort, das Auto fahren wird zunehmend schwieriger. Ich habe regelmäßig nen harten Bauch und auch Senkwehen.wie ihr auch, muss ich mehrmals Nachts raus und dann dauert das Einschlafen oft Stunden...Es ist echt anstrengend geworden.

Letzte Woche waren die Werte:
46cm 2300g und 30 KU

Mal sehen, was da noch alles drauf kommt und wann sie sich entschließt mal raus zu kommen#schock vielleicht sogar#niko???#zitter#schwitz

Hihi, alles Gute euch allen

faany

Beitrag von kiki-2010 29.11.10 - 11:11 Uhr

Hallo Januar-Mamis!

Mein Gott, ich weiß gar nicht wohin mit meiner Energie! Seit Tagen habe ich so einen Tatendrang in mir, ich weiß gar nicht was los ist. Ich kann nicht mal eine Stunde in Ruhe auf der Couch verbringen und bin ständig am rumrödeln.
Ich fühle mich körperlich auf einmal total aufgeblüht, sogar meine Walkingstrecke schaffe ich wieder ohne Probleme, ok es ist nur eine Stunde schnelles Laufen, aber immerhin ;-)

Letzte Woche zeigte die Waage auf einmal einen rapiden Sprung von über einem Kilo innerhalb von ein paar Tagen an, da war mir klar, oh oh, nicht so viele Lebkuchen essen (und die sind so lecker, ich habe ein Bomben-Rezept). Also, Kekse verschmät und rucki zucki Gewicht wieder eingependelt #schwitz.... Ich finde das zwar toll, wenn einige Sachen, auf 2, 3 Kilo mehr kommt es nicht an aber für mich schon. Ich hatte vor 4 Jahren nach der ersten SS ewig lange mit den restlichen 10 Kilo, die an mir wie Uhu klebten, zu kämpfen. Nie nie wieder #nanana....
So sind es jetzt fast +8 kg, es ist ok, es wird sicher bis zum Sommer wieder alles ready sein :-)

Gott sei Dank, ich arbeite noch bis Mitte Dezember, ich würde mich sonst zu Tode langweilen, da unser Großer ja ganztags in der Schule ist. Ich arbeite allerdings im Homeoffice, von daher ganz entspannt....

GVK haben wir uns diesesmal geschenkt, das haben wir schon einmal durch und hier laufen die Geburten auch ein bisschen anders als in Deutschland. Wird sicher alles gut werden, Angst habe ich nicht....

So Tschüss ihr Lieben!

Kiki

Beitrag von sandrakrauss23 29.11.10 - 11:28 Uhr

Hallo ihr Lieben
Mir gehts ganz gut ...Hunger habe ich auch kaum noch ......Unser KiZi war schnell fertig da ich ein nest bau trihp hate ......;-)
Unser kleine Maus war in der 30 ssw 1550g schwer und 40 cm groß .
Habe bis jetzt 6,5 kilo zugenommen .....in meiner ersten schwangerschaft vor 5 jahren waren es am ende 11 kilo ...aber die waren auch flott weg .
Und freue ich mich wenn wir die kleine maus endlich im arm haben weil ich bin schon von sportlich in ein e schnecke motiert #rofl....
Panik habe ich aber jetzt auch wieder vor der Geburt ob alles gut geht aber das ist normal .
Und unser kleine schmeist auch coole wellen in bauch mein mann staunt auch immer und unser großer auch ...;-)


Lg Sandra +Scott 5 jahre und #baby Samara 32+5#herzlich