Diebstahl und falsche Fahrradmarke bei der Versicherung angegeben

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von antje1802 29.11.10 - 09:47 Uhr

Hallo,
das Rad meiner Tochter ist geklaut worden und ich habe dummerweise die falsche Fahrradmarke bei der Versicherung angeben.

Sollte die Rechnung einreichen und dann haben die mir geschrieben das das nicht die Rechnung zum rad ist weil ja eine andere Marke angeben ist.

Wir waren aber beider der Meinung das wir richtige Angaben gemacht haben und das ist auch die Rechnung für ihr Rad.

Was also tuen...anrufen und sagen das wir uns in der marke geirrt habe..hört dich ja echt bescheuert an:-[

Beitrag von maischnuppe 29.11.10 - 10:16 Uhr

Irren ist menschlich, das wissen auch die Versicherungen.