Bei diesen Temperaturen mit 4 Wochen baby raus?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jenniuchris 29.11.10 - 09:58 Uhr

Mein Großer brauch Auslauf aber ich traue mich nicht so bei um die 0 crad mit dem Kleinem raus zu gehen.Meint ihr zu recht oder unbegründet?
Anderseits kann ichmich und meinen Großen den ganzen Winter zuhause einschließen, aber dann ist Paul ja auch schon wenigstens ein paar Wochen älter....???

Beitrag von berry26 29.11.10 - 10:00 Uhr

Natürlich kannst du raus mit einem 4 Wochen alten Baby. Pack ihn anständig ein und creme das Gesicht ein, dann spricht gar nichts dagegen raus zu gehen.

LG

Judith

Beitrag von schwilis1 29.11.10 - 10:01 Uhr

wir sind immer raus mim zwerg. ich hatte ihn aber immer im Tuch unter meiner jacke und so wusste ich immer wie warm oder kalt der kleine war. und er war immer sehr heiß :) mama war da dank der hormone auch ein kleiner riesiger wohliger weicher heizofen :)

kiWa`s vertrau ich da nicht so. ich weiß nicht ob ich da auch so oft draußen gewesen wäre mim kleinen... (mit sicherheit nicht, schon den kiwa aus dem keller die treppen hoch zu schleppen hätt mir null freude bereitet)

Beitrag von jenniuchris 29.11.10 - 10:05 Uhr

wie hast du dass dann gemacht? hattest du eine Jacke die über dem Tuch zuging oder wie? Dass interessiert mich schon die ganze Zeit weil ich auch Tuch und ergo baby habe....

Sieht aber bestimmt witzig aus;)

Beitrag von schwilis1 29.11.10 - 13:15 Uhr

genau,. zwerg war da auch 4 wochen alt und hat noch unter meine alte winterjacke gepasst. da hat dan nur noch ein bemütztes köpfchen rausgeschaut. der rest war wohlig warm eingepackt.
wir haben immer so geschwitzt :)
aber schoen war es.
jetzt 1 jahr später, moechte zwerg immer die kleinen hände draußen haben und da ist nichts mehr kuscheliges dran, außer wenn er eingeschlafen ist... hach ja es ist so schoen :)

Beitrag von dinchen7 29.11.10 - 10:05 Uhr

Hallo,

Mein kleiner ist am 22.12.2009 geboren und der dann hatten wir ja bis März oder so Schnee und eisekälte. Mir wurde gesagt, dass es kein Problem ist mit dem kleinen rauszu gehn auch bei minus Graden. Ich bin dann hat nicht Stundenlang Spazieren gegangen, aber draussen waren wir schon.

Ich hatte ihm dann einen Body, Shirt, Strampler, Strumpshose, dicke Stümpfe, dicke Mütze, Strickjacke und Handschuhe an und damit kam er dann in den Muckisack in die Tragetasche. Er war immer schön warm wenn ich ihn ausgepackt habe.

Wenn Du bedenken hast, kannst Du ja noch eine Kirschkernkissen oder eine Wärmflasche (aber nicht zu heiß) in den Wagen legen.

Lg dinchen

Beitrag von laucis 29.11.10 - 10:56 Uhr

Hey,

meine Kleine ist auch am 22.12.2009 geboren ;-)

Ich hatte sie immer im Odenwälder Babynest, aber einen Teddyanzug hatte sie da auch an und ein Kirschkernkissen war auch mit drin. Dazu ne dünne Mütze und ne dickere drüber und meist noch einen Schal ein bisserl.

Liebe Grüße!

Beitrag von courtney13 29.11.10 - 11:14 Uhr

meine erste Tochter ist ein Januarkind und meine Hebi meinte damals - an frischer Luft ist noch kein Kind gestorben! Richtige kleidung, kuschling warm eingepackt allerdings auch nicht zu warm ist doch ok.
20 min sind auf jeden Fall drin!
LG courtney

Beitrag von schnucky666 29.11.10 - 12:21 Uhr

Noah ist jetzt 8 Wochen alt und ich muß jeden Tag 4x mit ihm raus, da der große ja in Kindergarten will.
Bei den Temperaturen hab ich ihn im Tragetufch unter der Jacke. Ich hab ne Jacke die geht da noch schön zu, aber ja, sieht witzig aus, da oben nur ein kleiner Bommel von seiner Mütze rausschaut und ansonsten seh ich aus wie wenn ich etwas zuviel von den Plätzchen erwischt hätte *lach*
Ansonsten im Kinderwagen einfach sehr warm einpacken, ne Fettcreme ins Gesicht und losgehts. Gerade so kalte Luft ist gut, damit die Kids abwehrkräfte entwickeln!!

LG
Mit Nico (4) und Noah (8Wochen)

Beitrag von kathrincat 29.11.10 - 12:23 Uhr

raus mit euch