Wie gefallen euch....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von izzi33 29.11.10 - 10:25 Uhr

die Namen
Philip (war bis jetzt immer meine nr 1) #verliebt
Mateo (kam mir gestern in den Sinn gefällt mir sehr gut) #ole
Lorenz ( viel mir heute Nacht ein) #gruebel



Beitrag von majleen 29.11.10 - 10:32 Uhr

Philip ist super. #pro

Mateo paßt meiner Meinung nach nicht wirklich gut zu deutschen Nachnamen (also Meier, Huber, Schmidt...)

Lorenz ist nicht so mein Ding, aber euch muß der Name ja gefallen

Beitrag von tanjawielandt 29.11.10 - 10:32 Uhr

Mateo finde ich sehr schön.

Beitrag von lachris 29.11.10 - 10:33 Uhr

Hi,

Philipp (mit 2pp) finde ich schön.

Mateo ist warum auch immer gerade in Mode. Mir gefällt er nicht.

Lorenz ist toll.

VG lachris

Beitrag von izzi33 29.11.10 - 10:36 Uhr

Oh das Mateo in Mode ist wußte ich gar nicht.
Weiß auch überhaupt nicht warum mir dieser Name eingefallen ist. #gruebel
Mein Mann findet Mateo auch nicht gut schlägt aber keine eigenen Namen vor das Ärgert mich #aerger
Wie ist das bei euren Männern??

Beitrag von hael 29.11.10 - 23:08 Uhr

hahaha das kenne ich! Meine hat auch keine eigene Vorschläge! Entweder findet er meine gut oder nicht, aber eigene Ideen hat er bis jetzt nicht. Und dazu findet er ungerecht, dass ich bereits (26 SSW!!!) so viele Ideen habe und er keine und dass er am Ende bestimmt sich meiner Meinung anpassen muss usw. hahaha finde ich lustig, dass er sich ärgert weil er selber keine Ideen hat und ich schon.

Beitrag von flammerie07 29.11.10 - 10:36 Uhr

philipp ist mir zu häufig, aber der name ansich ist toll

Mateo find ich schön, aber in anderer schreibweise: mattheo

Lorenz ist nicht mein fall. finde laurenz schöner.

LG

Beitrag von jurbs 29.11.10 - 10:42 Uhr

Philip - muss Dir bewusst sein, dass man den in x Schreibweisen schreiben kann

Mateo - find ich grauselig, warum nicht deutsch?

Lorenz - fällt für mich total aus Deiner Reihe. Lorenz ist doch ein total anderer Typus Name als die anderen, wir kamst Du da denn drauf?

Beitrag von izzi33 29.11.10 - 10:46 Uhr

Wie ich auf Lorenz komme??? Habe ich heute geträumt #kratz
Bin aufgewacht und dachte Lorenz ist aber ein schöner Name #winke

Beitrag von brilliantblue 29.11.10 - 12:55 Uhr

Das ist ein gutes Zeichen. Ich habe den Namen von meinem Sohn auch geträumt und bin immer noch sehr zufrieden damit.

Beitrag von katjafloh 29.11.10 - 12:26 Uhr

Philip ist mir zu häufig und zu kindlich. Außerdem gibt es da zu viele Schreibweisen, da muß man dauern buchstabieren.

Mateo ist sehr schön. Aber nur, wenn der Nachname dazu passt. Also, nicht gerade ein Mateo Müller-Meier-Schulze wird. Wie wäre es denn stattdessen mit Matthis?

Lorenz finde auch sehr schön. Mal was anderes. Auch Laurent oder Laurens.

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von hael 29.11.10 - 23:05 Uhr

Philip und Lorenz (wegen "Familienerbe") sind bei uns beider auf der Liste. Philip Lorenz klingt eigentlich auch gut zusammen....ich finde beide Name sehr schön!!

Mateo gefällt mir überhaupt nicht. Ist total der Modename, nicht nur in Deutschland, sondern auch bei uns in Lateinamerika und Spanien und mir ist der Klang des Namens irgendwie zu rund und stelle mir nur ein fettleibiger Baby darunter, ein Erwachsener kann ich mir sowieso nicht darunter vorstellen. Ich weiss, das ist eine Eigenartige Assoziierung, aber na ja...Der Name muss ja euch gefallen und nicht mir ;)