Weiße Kuvertüre wird nicht flüssig ????

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kat30 29.11.10 - 10:28 Uhr

Hallo,

gestern wollten wir weiße Schoko Crossies machen.... aber irgendwie hab ich die Kuvertüre nicht flüssig bekommen (Wasserbad). Es wurde nur Brei #kratz ... statt Crossies haben wir jetzt Kugeln gedreht, ist aber irgendwie nicht das Gleiche....

Bei dunkler Kuvertüre hatte ich sowas noch nie....

Kat

Beitrag von tanjawielandt 29.11.10 - 10:34 Uhr

Mit dem Wasserbad klappt das bei mir auch nie.
Ich schmelze die Kuvertüre bei NIEDRIGER Temperatur ganz langsam direkt im Topf.

Beitrag von eva1082 29.11.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

dann ist wahrscheinlich ein kleiner Tropfen Wasser in die Schoki gekommen. Sobald dass passiert kannste die Kuvertüre vergessen dann wird das ganze nur ein unansehnliches Gematsche.

LG

Beitrag von kat30 29.11.10 - 11:58 Uhr

Das wirds gewesen sein (meine Tochter hat zwischendurch mal gerührt...)

Beitrag von mrsviper1 29.11.10 - 18:08 Uhr

Hallo,

Ich gebe zu der Weißen Kuvertüre ein schuss Sahne dazu.
Aber ich denke auch das minimal wasser rein gekommen ist beim schmlezen und dann gerinnt diese.

Lg Tina

Beitrag von .roter.kussmund 29.11.10 - 19:23 Uhr

und was passiert mit ihr in der mikrowelle?