Progesteron zu niedrig????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tiniwinidany 29.11.10 - 10:32 Uhr

Guten Morgen,

hab mal ne Frage zwecks meinem Progesteron Wert...

hab letzte Woche pos. getestet ( TF+12 ) und bin am selben Tag noch zum BT. Hcg=37,8,

3 Tage später am Fr erneuter BT hcg=147 Progesteron=21,6

Nun soll ich am Mi zum US und nochmal BT hin. Mir wurde aber nicht gesagt, dass ich irgendwas nehmen muss. Trinke nur Frauenmanteltee und nehme Bryo ein.

Meint ihr ich bräuchte Utrogest weil ich immer lese, dass das Prog. bei 40 sein soll?!

Was meint denn ihr, bin grad ziemlich ratlos und unsicher.

Lg Tini

Beitrag von bunny2204 29.11.10 - 10:34 Uhr

Huhu,

also ein Progesteron von 21 in deinem "Zustand" ist okay. Das Progesteron steigt ja mit der SS auch an.

LG BUNNY #hasi

Beitrag von kleinemaus166 29.11.10 - 10:37 Uhr

Hi Dani!

Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft! Das freut mich riesig für Dich!#herzlich

Im Moment ist der Wert schon ok, trotzdem wundert es mich, dass Du gar kein Utro nehmen sollst diesmal. Ruf doch lieber nochmal an. Hättest Du noch Vorrat?

Mensch, ist das toll, dass es endlich geklappt hat! #huepf

Liebe Grüße,

Nicole