Guckt mal was ich für euch habe mehr infooo !!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kaanipek 29.11.10 - 10:41 Uhr

Fußreflexzonen-Massage
Man möchte ja nicht glauben, was im Körper alles zusammenhängt. Doch es gibt tatsächlich eine Fußreflexzonen-Massage für die Eierstöcke, und diese Zonen befinden sich am Außenfuß. Massieren Sie täglich ein paar Minuten bis zum Eisprung. 5 Minuten pro Seite morgens sind hier ausreichend. Es kann schon mal ein bisschen wehtun, vor allem am folgenden Tag, dann muss man erst sanft anfangen zu massieren und allmählich den Druck steigern. Ob die Massage nach dem Eisprung, bzw. der Follikelpunktion eine Auswirkung auf die LH-Produktion (Luteinisierendes Hormon) hat, ist unbekannt. Bei IVF-Kandidatinnen wird wegen der Überstimulationsgefahr abgeraten, weiter zu massieren.



;-)

Beitrag von valith 29.11.10 - 10:54 Uhr

Wo haste das denn her??
LG

Beitrag von kaanipek 29.11.10 - 11:00 Uhr

schwangerschaft.at

da steht noch mehr .... :D