Suche einfaches Butterplätzchenrezept?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von toni_1979 29.11.10 - 10:42 Uhr

hi,

ich muss mit der schulklasse meines sohnes plätzchen backen.
ich bin leider kein profibacker.

ich brauche ein einfaches butterplätzchenrezept.
ich würde mich über eure hilfe sehr freuen.

es sollte aber auch leicht zum ausrollen sein.

ich danke euch jetzt schon.

liebe grüße
nicole

Beitrag von kerstin7t9 29.11.10 - 11:00 Uhr

Hi,

hier ein ganz einfaches:

300 g Mehl
1 Ei
150 g Zucker
200 g weiche Butter
ein Spritzer Zitrone
eine Messerspitze Zimt

Alles miteinander verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Nicht verzagen, wenn anfangs alles bröselig aussieht - je weicher die Butter durchs Kneten wird, desto besser verbinden sich die Zutaten.

Bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) backen, bis die Kekse unten leicht bräunlich werden.

Die Menge reicht für ca. 3 normale Backbleche, also gegebenenfalls verdoppeln oder verdreifachen, wenn du mit der ganzen Klasse backst.

LG Kerstin

Beitrag von bienchen.2002. 29.11.10 - 11:04 Uhr

Hi,

hab ich gestern erst mit meinen Kindern gebacken:

600gr. Mehl
200gr. Zucker
400gr. Butter (weich)
1päck. Vaniliezucker
1Messersp. Zimt
1Ei

Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Bleche bei ca.180 grad 5-10min (je nach dem) gold backen. Fertig#mampf Ergibt ca. 6 Bleche

Der Teig braucht vorher nicht in den Kühlschrank und es klappt auch wunderbar ohne Backpulver.

Lg Tanja#winke