alles mist :( januarmamis und alle andern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von muggi111 29.11.10 - 10:50 Uhr

hallo ihr lieben ....

hab eben schon gelesen wie es euch so geht bei mir ist alles mist die haben mich gestern ins krankenhaus ein geliefert mit wehen, durfte gestern am spätern abend noch wieder nach hause weil sich das alles beruhigt hatte , aber irgendwie fühle ich mich als wenn ich die ganze nacht die wehnen gehabt hätte total bäh bäh ...

und jetzt hab ich#sex verbot und muss mich schonen , die ärztin im kranken haus geht davon das die kleine maus früher kommt soll also die nächsten drei wochen so wenig wie möglich machen damit sie dann mit viel glück kein früchen mehr ist ...... aber wenn sie früher kommt dann würden sie das jetzt auch nicht mehr aufhalten da sie vor einer woche ca 2300gramm hatte...

"lustig" ich stecke grade mitten im umzug :-[

das ist doch alles mist, hab schon so wenig wie möglich versucht zu machen und jetzt noch weniger !?

lg tine +#babymausi34+1ssw


wünsche euch noch eine schöne rest ssw ..... ;)

Beitrag von kiki-2010 29.11.10 - 10:53 Uhr

Und da machst Du Dir sorgen, weil Du jetzt nicht mehr #sex darfst???

Sorry, aber als wenn's nicht schlimmer hätte kommen können ;-) Sei doch froh, dass es nochmal so gut ausgegangen ist und Dein Baby noch länger im Bauch sein kann!

Alles Gute weiterhin,

Kiki (32. Woche)

Beitrag von muggi111 29.11.10 - 10:56 Uhr

ich bin seit 6 monaten allein.. hab so wie so #sex...
aber ich hab schon sooooo verdammt wenig gemacht
und dann soll ich jetzt noch weniger machen !?

Beitrag von honey013 29.11.10 - 10:55 Uhr

Ach Mensch...lass dich mal #liebdrueck

ich kenn das mit dem Umzug-wir sind auch erst umgezogen.Gut,ich hatte zum Glück keine vorzeitigen Wehen,aber mir gings auch vor dem Umzug nicht besonders. Ist natürlich saublöd, weil man ja,auch wenn man nicht mehr schwer trägt ect einiges zu erledigen hat.
Auch wenns schwer ist, versuch so wenig wie möglich zu machen-ich weiß,ist immer leicht gesagt!

Wünsch dir alles gut!

LG honey013

Beitrag von ohneworte88 29.11.10 - 11:02 Uhr

...

Mach dir keinen Kopf ... du bist nicht die einzigste ....
Ich hab schon ein Abo fürs Krankenhaus ...
Bin erst am Mi wieder entlassen worden ...

War auch mit Rückenschmerzen und Bauchkrämpfen, Kopfschmerzen und Erkältung da... die haben mich gleich paar Tage da behalten und ich musste Lungenreifespritzen bekommen, weil sie dachten, sie müssten meinen Wurm schon holen wegen Präeklampsie ...

Nun bin ich wieder daheim und soll noch so 3 Wochen durchhalten, gehe aber ganz normal noch zur Schule, bin halt diese Woche Krank geschrieben.

Ich hab immer irgendwas neues und eigentlich muss ich noch bis zum 25.1., aber sie werden meinen Schatz sicher früher holen, ihm gehts gut, aber mir BESCHEIDEN ... und jenachdem wie sich das befinden ändert, wird mein Sohn geholt, ich hoffe ich halte noch mindestens bis Januar durch, dann find ichs nicht mehr so schlimm ...

wünsch dir alles gute ...
Kopf hoch ...

lg Ilka (die gar keine lust mehr auf #sex hat - morgen 33 SSW)