21 Monate, können Eure Kiddies schon ....

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mukkelchen 29.11.10 - 11:16 Uhr

... alle Körperteile zeigen wenn Ihr danach fragt?

Meine Tochter nicht :-( Kein Fuß, Kein Bein, keine Hand, nur die Nase!

Sie spricht auch noch nichtt... Mach mir wirklich so langsam Sorgen.


Haben jetzt am 7.12. nen Temrin beim HNO zum Hörtest ....da sie seit der Geburt einen Dauerschnupfen hat und immer nur durch die Nase atmet :-(

Mukkelchen

Beitrag von babylove05 29.11.10 - 11:26 Uhr

Hallo

Mach dir kein Kopf , Kinder entwickeln sich eben unterschiedlich .

Darian konnte schon recht schnell Körperteile bennen , mit ca. 17 monaten fing er an mit teile des gesichtest und es wurden dann immer mehr , auch farben konnte er schnell... ABER .. dafür ist er sonst total sprachfaul und spricht heute mit 3 fast nicht ( nicht des er es nicht könnte , aber er will nicht , er spricht in seiner sprache , des macht ihm viel mehr spass .)

Also geb deinem Kind zeit

Lg Martina

Beitrag von yozevin 29.11.10 - 11:29 Uhr

Huhu

Unser Sohn kann das meiste zeigen, aber richtig benennen auch noch nicht.... Und bei dem, was er sagen kann an Körperteilen, verschluckt er meist noch die letzten Buchstaben, also Bauch=Bau, Fuß=Fu zb.... Außer Nase, allerdings sagt er da Nane! Bei uns kam es ganz plötzlich, dass er die Nase zeigte und Nane sagte...

Am Sprechen versucht er sich so langsam, aber das ist auch noch nicht so richtig!

Ich habe mal gelesen, dass Kinder zwischen 20 und 30 Monaten zu sprechen anfangen und so sagt es auch unser Arzt... Ich denke, dass kommt bei euch auch ganz plötzlich!

LG

Beitrag von mukkelchen 29.11.10 - 11:51 Uhr

Naja, sie sagt ja nicht NANE oder sowas. Sie brabbelt auch nicht. Auch nicht in Babysprache!!!!! Ab und an kommt mal ein oo.

Dabei hatte sie mit 11 Monaten schon so schön Mama und Papa gesagt, dann nach 3 Wochen plötzlich gar nichts mehr, dann wiederum 5 Monate Später MAMA und das war es bis jetzt. Sie hat als Baby NIE gegrunzt, gequikt oder wie auch immer das hier von anderen beschrieben wurdew, sondern sie war immer still und stumm :-( Außer, wenn sie hunger hatt, aber das ließ auch nach, je älter sie wurde .....

Beitrag von pocahontas60 29.11.10 - 11:54 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist 20 Mon. alt und kann alle Körperteile zeigen aber nicht benennen. Sie ist sprachlich eh noch lange nicht soweit. Glaube das wird nie was;-)
Wir sprechen sehr viel mit ihr aber sie redet nur wenig. Meistens auch sehr undeutlich. Kia hat bis jetzt nichts dazu gesagt, jedes Kind entwickelt sich anders.
Meine Große war in dem Alter schon ein Plappermäulchen aber sie....Fehlanzeige.

P.S. meine Süße hat aber auch keine Lust zu plaudern. Wenn wir spielerisch üben kommt von ihr immer ein Nein, das spricht sie schon seeeehr deutlich:-)

Vieleicht ist Deine Tochter ja auch eine von der langsameren Sorte, muss ja nicht gleich was ernsteres sein.


LG poca

Beitrag von maria1987 29.11.10 - 12:31 Uhr

hallo,

meine tochter ist auch 21 monate und kann die nase, augen, mund, ohren, haare, wangen, bein, fuß, hand benennen, wenn man fragt. und davon sprechen kann sie nur: fuß (sus), nase (nases), mund (muuuuund), wangen (backe)

aber das kann sie auch erst seit nem monat oder so ..

Beitrag von haruka80 29.11.10 - 13:34 Uhr

Huhu,

ich finde das jetzt auch nicht schlimm, wobei es schon wichtig ist, dass die Ohren mal gecheckt werden oder auch nach Polypen geguckt wird. Oft lernen Kinder sowas ja "Schubweise", mein Sohn (19 Mo) kann auf alle Körperteile zeigen, Ohr und Nase benennen.
Versuch nicht zu vergleichen, sondern schau erstmal ob es körperliche Ursachen gibt und wenn es wirklich nötig werden sollte,dass eine bestimmte Förderung beginnt, wird der Ki.Arzt dich darauf hinweisen.

LG.

Haruka

Beitrag von elli2803 29.11.10 - 14:04 Uhr

Hallo,

mein kleiner kann das noch nicht, muss er das schon können? #kratz Er spricht auch noch nicht, ich mach mir da aber keine großen Gedanken da ich ja merke das er mich versteht.

Wahrscheinlich kann deine wahrscheinlich etwas was andere in dem Alter noch nicht können. Meiner kann sich zB schon ausziehen und teilweise anziehen.

Keine Panik, sie wird es schon irgendwann können.


Lg Elli mit Phillip Tassilo *23.03.09

Beitrag von escada87 29.11.10 - 14:54 Uhr

ja mein Sohn kann es aber auch erst seit kurzem und noch nicht alle Körperteile...

ich frag aber auch immer wo ist die Nase, wo ist der Mund und dann zeigt er drauf... ich denke alleine sagen kann er nur die Hälfte davon

macht euch keinen Stress, die Cousine meines Mannes konnte das alles erst mit 3 und ist deswegen auch kein unnormales Kind

eine kleine Cousine von mir konnte das alles hingegen schon mit 15 Monaten

Beitrag von emeri 29.11.10 - 16:59 Uhr

hey,

also mein zwerg kann mit 18 monaten haare, kopf, nase, augen, ohren, mund, bauch, nabel, zehen, knie, popo und finger zeigen. benennen (mit zeigen kann er) außer zehen, knie und finger alles, allerdings in seiner sprache, die noch etwas undeutlich ist (kann noch kein s, sch, r und l sagen). ihm macht das spaß und er konnte das zeigen schon sehr früh. er fordert kommunikation sehr stark ein und betet förmlich jeden tag die wörter runter, die er schon kann und freut sich wahnsinnig darüber. ihm macht das einfach spaß und in den letzt zwei monaten sind zu mama und papa, aber auch nur spärlich, fast 50 wörter dazugekommen. ihm macht das nachplaudern von worten einfach spaß und für ihn ist es ein lustiges spiel.

seine cousine ist 7 wochen älter und denkt nicht mal daran, etwas nachzuplaudern. sie benutzt die paar wörter, die sie kann genau dann wenn sie lust dazu hat. und körperteile zeigen ist auch nicht. da sieht sie einen nur an ala "ich bin doch nicht dein hampelmann" oder ignoriert aufforderungen wie "wo ist die nase?" völlig ... und auch das ist in ordnung. :-)

ohren checken lassen ist sicher kein fehler, vor allem wegen dem dauerschnupfen, aber mach dir wegen dem reden nicht zu viel stress. das kommt wie es kommt. :-)

lg