Hillfffeeee wie bekommt ihr denn genug flüssigkeit in euch???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von solania85 29.11.10 - 11:30 Uhr

Hey,

leide ja jetzt seit mehreren Tagen schon an böser Übelkeit und Erbrechen... WEnn es hoch kommt, krieg ich vllt. grad so knapp einen Liter Wasser runter- das ist doch vieeel zu wenig.

Was soll ich denn machen? Tee geht gar nicht und suppe auch net :(


LG

Solania 7. SSW

Beitrag von jurbs 29.11.10 - 11:31 Uhr

mein Ziel war am Anfang (Juli, 35°) 1 l zu schaffen, irgendwie und wenn ich das nicht schaffe hab ich meiner FÄ versprochen ins KKH zu gehen ... es war ne furchtbare Zeit, aber irgendwie ging sie vorbei ...

Beitrag von furby84 29.11.10 - 11:33 Uhr

Stilles Wasser ist ganz gut.... kannst auch mal ein Glas abgestanden Cola trinken nur net zuviel davon...

Wenn garnix geht ab zum FA dann gibts ne Infusion...

LG Pia

Beitrag von sizzy 29.11.10 - 11:41 Uhr

Ich hab vor allem die etwas suesseren Getraenke (Fanta, stark verduennter Fruchtsirup) getrunken.
Tee und Suppe ging bei mir auch nicht runter, von Wasser ist mir meistens auch nur noch mehr schlecht geworden.
Das zuckerhaltige Zeugs ist zwar nicht grade das gesuendeste, aber ich dachte, es is besser als nix ;-)
Ausserdem lieferts ja doch ein bisschen Energie, wenn man nur wenig essen reinkriegt.